DRK

Niedersachsen: Hilfsorganisationen erhalten BtP 500

Juli 21, 2017

Northeim (JUH) – Der Arbeiter-Samariter-Bund, das Deutsche Rote Kreuz sowie die Johanniter und Malteser erhielten am Donnerstag (20.07.2017) in Northeim jeweils einen „Betreuungsplatz 500“ (BtP 500) vom Land Niedersachsen. mehr lesen…

Unwetter fordert zwei Todesopfer

Juni 23, 2017

Bremen (rd_de) – Gewitter und Sturmböen suchten am Donnerstag (22.06.2017) und in der Nacht zu Freitag (23.06.2017) vor allem den Norden und Osten Deutschlands heim. Zwei Menschen kamen bei dem Unwetter in Niedersachsen ums Leben. mehr lesen…

Saalekreis: Ambulance lässt nicht locker

Juni 16, 2017

Merseburg (rd_de) – Weil die Ausschreibung zur Vergabe des Rettungsdienstes im Saalekreis fehlerhaft verlaufen ist, erklärte das Oberverwaltungsgericht Merseburg das Verfahren Ende Mai 2017 für hinfällig. Seitdem stellen der ASB und das DRK den Rettungsdienst im Kreis als Interimslösung sicher (wir berichteten). Der private Rettungsdienstbetreiber „Ambulance“ möchte aber ebenfalls berücksichtigt werden. mehr lesen…

Kreis Segeberg: Weichenstellung für RKiSH-Zugehörigkeit

März 30, 2017

Bad Segeberg (rd_de) – Die Vorbereitungen für eine Beteiligung des Kreises Segeberg an der Rettungsdienstkooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) ab 2019 schreiten voran (wir berichteten). Vergangenen Montag (27.03.2017) fand eine Informationsveranstaltung für betroffene Mitarbeiter statt. mehr lesen…

Meißen: DRK-Mitarbeiter werden übernommen

Februar 1, 2017

DRK Sachsen Symbolbild_Rettungsdienst_580Meißen (rd_de) – Die Mitarbeiter des DRK-Rettungsdienstes Meißen können aufatmen: Sie sind von dem neuen Rettungsdienst-Anbieter übernommen worden. Nachdem der Landkreis Nordsachsen vorzeitig den Vertrag mit dem DRK aufgelöst hatte, ist ab sofort der Malteser Hilfsdienst für den Rettungsdienst in den Regionen Schkeuditz und Taucha zuständig (wir berichteten). mehr lesen…

Nordsachsen: Vertrag mit DRK aufgelöst

Januar 27, 2017

DRK Sachsen Symbolbild_Rettungsdienst_580Schkeuditz/Taucha (rd_de) – Der Landkreis Nordsachsen beendet vorzeitig die Kooperation mit dem bisherigen Rettungsdienst-Anbieter – dem DRK-Rettungsdienst. Ab Februar 2017 wird der Malteser Hilfsdienst die rettungsdienstlichen Leistungen in den Regionen Schkeuditz und Taucha übernehmen, hieß es am Donnerstag (26.01.2017) in der „Leipziger Volkszeitung“. mehr lesen…

16. Mittelhessisches Rettungsdienst-Symposium

Januar 27, 2017

Gießen (pm) – Das Bildungszentrum des DRK-Rettungsdienstes Mittelhessen hatte Mitte Januar 2017 das 16. Mittelhessische Rettungsdienst-Symposium in Gießen veranstaltet. mehr lesen…

Rettungsdienst Eschenburg vom DRK übernommen

Januar 3, 2017

RD-Eschenburg-580Marburg (DRK) – Der Rettungsdienst Eschenburg wurde am Montag (01.01.2017) vom DRK Rettungsdienst Mittelhessen übernommen. Wolfgang Bietz, Gründer und Geschäftsführer der Rettungsdienst Eschenburg GmbH, überführte sein Unternehmen in die Strukturen des Deutschen Roten Kreuzes. mehr lesen…

Kreis Segeberg denkt über RKiSH-Partnerschaft nach

November 18, 2016

Segeberg_580Bad Segeberg (rd_de) – Im Kreis Segeberg wird offenbar darüber nachgedacht, den Rettungsdienst neu zu ordnen. Laut Medien könnte es zu einer Partnerschaft mit der Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) kommen. mehr lesen…

DRK: Erfolgreiche Beschwerde gegen Vergabebeschluss

November 14, 2016

DRK-Zwickau_580Zwickau (rd_de) – Der DRK-Kreisverband Hohenstein-Ernstthal hat sich erfolgreich gegen seine Ausbootung im Rettungsdienstbereich Zwickau gewehrt. Die Organisation wird damit weiterhin im Rettungsdienst mitarbeiten können. mehr lesen…

Seite 1 von 4212345...102030...Letzte »