Costa Concordia

Hilfe für Betroffene des Unglücks der Costa Concordia

Januar 25, 2012

Bonn (BBK) – Die Koordinierungsstelle Nachsorge, Opfer- und Angehörigenhilfe (NOAH) des BBK bietet seit dem 14. Januar Betroffenen des Kreuzfahrtschiffsunglücks in Italien und ihren Angehörigen psychosoziale Unterstützung an. mehr lesen…

Kreuzfahrtschiff mit über 3000 Passagieren läuft auf Grund

Januar 16, 2012

Santo Stefano (rd.de) – Am Freitagabend lief das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Insel Giglio an der toskanischen Küste auf ein Felsenriff auf und neigte sich zur Seite. Obwohl das 290 Meter lange Schiff quasi direkt vor der Hafeneinfahrt von Giglio kenterte, mussten 3.200 Passagiere und über 1.000 Besatzungsmitglieder in Sicherheit gebracht werden. mehr lesen…