Convexis

ADAC steigt ins Flight-Following-System ein

Oktober 27, 2008

München (ADAC) – Die gemeinnützige ADAC-Luftrettung bindet ihre Rettungshubschrauber an das Flight-Following-System „RescueTrack“ an. Dadurch können die Maschinen noch schneller über die Leitstellen disponiert werden. Erfolgreiche Tests gemeinsam mit der Großleitstelle Cottbus zeigen den Nutzen für die schnellere Patientenversorgung. Technische Basis für die Standortübermittlung an die Leitstelle bildet der Navigationsassistent HeliMap, mit dem jeder ADAC-Hubschrauber ausgestattet ist. mehr lesen…

„Rescue Track“ für alle

Juli 15, 2008

Filderstadt (DRF) – Angefangen hatte es mit vielversprechenden Tests auf „Christoph 11“, dem in Villingen-Schwenningen stationierten Rettungshubschrauber der DRF (Deutsche Rettungsflugwacht e.V.). Heute setzen über 150 Leitstellen in ganz Deutschland das Flight-Following-System „Rescue Track“ ein, das die DRF mit Unterstützung des IT-Dienstleisters Convexis GmbH entwickelt hat. Um die Technologie anderen Luftrettungsbetreibern in Deutschland zugänglich zu machen, verkaufte die DRF „Rescue Track“ jetzt an Convexis. mehr lesen…