CO-Messgeräte

Kohlenmonoxid: Vergiftungen nehmen zu

April 1, 2015

Darmstadt (rd.de) – Den Einsatzkräften von Feuerwehr und Rettungsdienst ist die Gefahr des geruchlosen und geschmacklosen Kohlenmonoxid (CO) bewusst. Immer wieder werden sie allerdings zu Einsätzen alarmiert, bei denen im Anschluss bei den Verunglückten eine CO-Intoxikation festgestellt wird. Die Ursache für die Intoxikation kann dabei nicht immer geklärt werden. mehr lesen…

Gaswarngeräte: Tipps für den sicheren Umgang

September 2, 2014

München (DGUV) – Immer mehr Feuerwehren und Rettungsdienste rüsten ihre Einsatzkräfte mit Gaswarngeräten aus. Die Deutsche gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat jetzt Empfehlungen zum sicheren Umgang mit diesen Geräten veröffentlicht. mehr lesen…

CO-Vergiftungen schneller erkennen

Dezember 21, 2011

Bremen (rd.de) – In Niederösterreich gehen RTW-Besatzungen und First-Responder schon seit Anfang 2011 mit CO-Warnern in den Einsatz. Im August dieses Jahres wurden auch in Wiesbaden Rettungsdienstkräfte mit CO-Messgeräten ausgestattet. Die kleinen Geräte erhöhen die Sicherheit der Einsatzkräfte vor der unsichtbaren Gefahr durch Kohlenmonoxid. Gleichzeitig sind mögliche Kohlenmonoxidvergiftungen der Patienten schneller zu erkennen und verbessern so den Behandlungserfolg. mehr lesen…