Christoph Westfalen

ADAC droht „Christoph Westfalen“ zu verlieren

Juli 12, 2011

Greven (rd.de) – Die ADAC-Luftrettung läuft Gefahr, den am Flughafen Münster/Osnabrück stationierten Intensivtransporthubschrauber „Christoph Westfalen“ zu verlieren. Das Verwaltungsgericht Münster (NRW) erklärte den laufenden Zehn-Jahres-Vertrag für nichtig. mehr lesen…

Feuerwehr ermöglichte Nachtlandung

November 14, 2008

Herdecke (ots) – Die Herdecker Feuerwehr ermöglichte einem ADAC-Rettungshubschrauber am späten Abend die Landung am Herdecker Krankenhaus. Der Helikopter „Christoph Westfalen“ musste gegen 22:30 Uhr einen Notfallpatienten von Gelsenkirchen in das Gemeinschaftskrankenhaus verlegen. Vorraussetzung hierfür war ein nachtflugtauglicher Hubschrauber sowie ein ausgeleuchteter und abgesicherter Landeplatz. mehr lesen…

„Christoph Westfalen“ bleibt gelb

Oktober 31, 2008

Münster/Osnabrück (ADAC) – Die ADAC-Luftrettung hat die europaweite Ausschreibung um die Luftrettungsstation „Christoph Westfalen“ am Flughafen Münster-Osnabrück gewonnen. Der ITH wird daher für weitere zehn Jahre vom ADAC betrieben. mehr lesen…