Christoph 4

„Christoph 4“: Leichter Anstieg der Einsatzzahl zu 2012

Januar 13, 2014

Hannover (JUH) – Der in Hannover stationierte Rettungshubschrauber „Christoph 4“ stieg im letzten Jahr 1600 Mal in die Luft, um Leben zu retten. Er verzeichnet somit einen leichten Anstieg der Einsätze gegenüber 2012 (1568 Einsätze). Dies teilten die Johanniter am Freitag (10.01.2014) mit. mehr lesen…

Mehr Einsätze für „Christoph 4“

Januar 9, 2013

Hannover (JUH) – Rettungshubschrauber „Christoph 4“ startete im vergangenen Jahr 1568-mal, um Leben zu retten. Das sind elf Prozent mehr Einsätze als noch 2011. Die Crew übernahm vor allem die Versorgung von internistischen Notfällen wie Herzinfarkt und Schlaganfall, Traumaverletzungen durch Verkehrs- und Arbeitsunfälle sowie pädiatrischen Notfällen (Kindernotfälle). mehr lesen…

40 Jahre: „Christoph 4“ feiert Geburtstag

Oktober 2, 2012

Hannover (JUH) – Im Oktober 1972 wurde „Christoph 4“ vom damaligen Bundesinnenminister Hans-Dietrich Genscher in Dienst gestellt. Der erste Einsatz erfolgte am 2. Oktober 1972. Mehr als 57.000 Mal ist „Christoph 4“ seitdem gestartet, um in Hannover und der Region Leben zu retten. Der runde Geburtstag wurde jetzt mit vielen Gästen gefeiert. mehr lesen…

„Christoph 4“ war rund 1600-mal im Einsatz

Januar 5, 2009

Hannover (JUH) – Das Team des Rettungshubschraubers „Christoph 4“ aus Hannover startete im vergangenen Jahr 1582-mal zu Notfalleinsätzen. Somit steigerte der Luftrettungsstandort sein Einsatzaufkommen im Vergleich zum Vorjahr um knapp elf Prozent. Bei der Verteilung der Notfallarten hat sich allerdings nichts verändert. Nach wie vor sind ca. 49 Prozent der Einsätze internistische Notfälle, 46 Prozent Traumata und fünf Prozent pädiatrische Notfälle. mehr lesen…

Baumunfall: Beifahrerin eingeklemmt

September 22, 2008

Ohof (ots) – Lebensgefährlich verletzt wurde eine 57 Jahre alte Frau aus Halberstadt bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 214 bei Ohof. mehr lesen…