China

Combined Aid 2016: Bundeswehr übt in China

Oktober 14, 2016

Berlin (SanDstBw) – Der Sanitätsdienst der Bundeswehr wird vom 17. bis 29. Oktober 2016 an der Katastrophenhilfe-Übung „Combined Aid 2016“ in Chongqing (China) teilnehmen. Sonntag (16.10.2016) werden hierfür 33 Bundeswehrangehörige von Frankfurt/Main nach Chongqing reisen. Die ersten Kräfte des Sanitätsdienstes der Bundeswehr seien bereits vor Ort, teilte die Bundeswehr mit. mehr lesen…

Auslandseinsatz: Als Notfallsanitäter nach China

Juni 14, 2016

RD in China_580Bremen (rd_de) – Die Björn-Steiger-Stiftung ist beauftragt worden, in der chinesischen Stadt Jieyang ein Rettungswesen nach deutschem Vorbild aufzubauen und zu betreiben (wir berichteten). In der Anfangsphase werden Notfallsanitäter aus Deutschland benötigt, um in leitender Funktion eingesetzt zu werden. Dr. Stefan Lührs, Ärztlicher Leiter des Projekts, erklärt im Gespräch mit www.rettungsdienst.de, was Bewerber wissen müssen. mehr lesen…

China bekommt Rettungsdienst „Made in Germany“

Juni 13, 2016

Unterzeichnung1Winnenden (rd_de) – Im Rahmen seiner China-Reise mit Vertretern der Bundesregierung hat am heutigen Montag (13.06.2016) Pierre-Enric Steiger, Präsident der Björn-Steiger-Stiftung, in Peking einen Vertrag über den Aufbau eines Rettungsdienstsystems nach deutschem Vorbild in der Millionenstadt Jieyang unterzeichnet. Die Umsetzung des Vorhabens wird von der Björn-Steiger-Stiftung geleitet. mehr lesen…

Medica: Zoll beschlagnahmt Produkte aus China

November 20, 2015

Düsseldorf (rd.de) – Der Zoll suchte während der weltgrößten Medizinmesse „Medica“ (16. bis 19.11.2015) in Düsseldorf unter anderem einen Aussteller aus China auf und beschlagnahmte dort ausgestellte Produkte. Es besteht offenbar der Verdacht, dass es sich um Plagiate handelt. mehr lesen…

Binz/Ilmenau: Neuer Partner aus China

November 6, 2015

Ilmenau (pm) – Die Binz Ambulance- und Umwelttechnik GmbH aus Ilmenau (Thüringen) hat mit dem chinesischen Autohersteller Brilliance Auto Investment aus Dalian ein Joint Venture gegründet. mehr lesen…

China-Geschäft: Das plant die Björn-Steiger-Stiftung

Oktober 21, 2014

Bremen (rd.de) – Die Volksrepublik China will ihr gesamtes Rettungssystem nach deutschem Vorbild reorganisieren. Eine Mammutaufgabe, für deren erfolgreiche Umsetzung die Björn-Steiger-Stiftung verantwortlich ist. www.rettungsdienst.de liegen Details des als vertraulich gehandelten Plans vor. mehr lesen…

Deutsche Hilfe fürs Chinas Rettungsdienst wird fortgesetzt

Oktober 14, 2014

Berlin (rd.de) – Im Rahmen der deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen vergangene Woche in Berlin wurde auch der Aktionsrahmen für die künftige Zusammenarbeit beider Länder verabschiedet. Dem Rahmenplan ist zu entnehmen, dass die im März 2014 bekanntgewordene Kooperation zwischen Deutschland und China auf dem Gebiet des Rettungswesens fortgesetzt und vermutlich ausgebaut werden dürfte. mehr lesen…

Airbus liefert Rettungshubschrauber nach China

Oktober 13, 2014

Wolfgang Schoder, CEO Airbus Helicopters Germany, übergibt die EC 135 an LI Libing, Generaldirektor des "999 Center". Helicopters Germany, übergibt die EC 135 an LI Libing, Generaldirektor des "999 Center".

Wolfgang Schoder, CEO Airbus Helicopters Germany, übergibt die EC 135 an LI Libing, Generaldirektor des „999 Center“.

Donauwörth (pm) – Ihren ersten Rettungshubschrauber von Airbus Helicopters nahm am Donnerstag (09.10.2014) das „999 Emergency Rescue Center“ aus der VR China in Donauwörth entgegen. mehr lesen…

China plant Rettungssystem nach deutschem Vorbild

März 31, 2014

Berlin (BMG/rd.de) – Immer wieder besuchten in den letzten Jahren Delegationen aus der Volksrepublik China deutsche Rettungsdienste. Der Eindruck, den die fernöstlichen Notfallmediziner und Rettungsdienstexperten auf ihren Reisen durchs Bundesgebiet gewannen, muss sehr gut gewesen sein. Schritt für Schritt scheint China jetzt nämlich ein Rettungssystem nach deutschem Vorbild aufbauen zu wollen. mehr lesen…

ASB Bremen bekam Besuch aus China

November 22, 2012

Bremen (ASB) – Jürgen Lehmann, Landesgeschäftsführer des ASB Bremen, und Rettungsdienstleiter Malte Goltz empfingen am Mittwoch (21. November 2012) 25 hochrangige, für Gesundheitsmanagement, Gefahrenabwehr und Rettungsdienst verantwortliche Führungskräfte aus der chinesischen Region Xinjiang Uygur. mehr lesen…

Seite 1 von 212