bundesweit

„Qualität braucht einheitliche Standards“

April 13, 2010

Foto: privatKöln (rd.de) – Seit zehn Jahren sind die Malteser die erste und einzige Hilfsorganisation, die ein bundesweit einheitliches Qualitätsmanagementsystem im Rettungsdienst integriert hat. Das Zertifikat allein sagt heute aber wenig über die tatsächliche Qualität der rettungsdienstlichen Versorgung aus, findet Professor Dr. Klaus Runggaldier, Leiter Rettungsdienst der Malteser in Deutschland, und sieht weiteren Handlungsbedarf. mehr lesen…