Bundeswehr

Combined Aid 2016: Bundeswehr übt in China

Oktober 14, 2016

Berlin (SanDstBw) – Der Sanitätsdienst der Bundeswehr wird vom 17. bis 29. Oktober 2016 an der Katastrophenhilfe-Übung „Combined Aid 2016“ in Chongqing (China) teilnehmen. Sonntag (16.10.2016) werden hierfür 33 Bundeswehrangehörige von Frankfurt/Main nach Chongqing reisen. Die ersten Kräfte des Sanitätsdienstes der Bundeswehr seien bereits vor Ort, teilte die Bundeswehr mit. mehr lesen…

Terrorgefahr: Unfallchirurgen und Bundeswehr entwickeln 5-Punkte-Plan

September 29, 2016

Berlin (DGU) – Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) hat zusammen mit der Bundeswehr einen 5-Punkte-Plan zur medizinischen Versorgung von Terroropfern entwickelt. Damit reagieren die Organisationen auf das zunehmende Terrorrisiko in Deutschland. mehr lesen…

Landsberg: Bundeswehr zieht SAR-Hubschrauber ab

August 19, 2016

Bell-UH-1D_580Landsberg (rd_de)  – Die Bundeswehr zieht 2017 ihren SAR-Hubschrauber vom Luftwaffenstandort Landsberg ab. mehr lesen…

Bundeswehr-Unimog für den Katastrophenschutz

Juni 25, 2015

Heiligenhafen (rd.de) – Aus Bundeswehrbeständen erhielt der ASB-Regionalverband Ostholstein kostenlos ein geländegängiges Sanitätsfahrzeug auf Unimog-Fahrgestell. Nach einem Umbau wird es für besondere Lagen wie zum Beispiel Schneeverwehungen oder Hochwasser vorgehalten.  mehr lesen…

Münster: Johanniter-Akademie startet NotSan-Ausbildung

Oktober 13, 2014

Die 15 Feldwebelanwärter kommen überwiegend aus dem Sanitätsdienst sowie den Teilstreitkräften Heer und Marine.

Die 15 Feldwebelanwärter kommen überwiegend aus dem Sanitätsdienst sowie den Teilstreitkräften Heer und Marine.

Münster (JUH) – In der Johanniter-Akademie, Bildungsinstitut Münster, startete am vergangenen Dienstag (07.10.2014) die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter. Damit ist nach Berlin und Leipzig der dritte Standort der Johanniter-Akademie dabei, die neue Berufsbildausbildung im Rettungsdienst durchzuführen. mehr lesen…

Bundeswehr: Verwirrung um Seenotrettung

Oktober 10, 2014

Hamburg (rd.de/ots) – Die in den vergangenen Tagen bekanntgewordenen Ausrüstungsprobleme bei der Bundeswehr sollen nach Angaben des NDR und der „Tagesschau“ Auswirkungen für die zivile Seenotrettung haben.So stehe derzeit seitens der Bundeswehr nur ein Hubschrauber vom Typ „Sea King“ für den Such- und Rettungsdienst im Bereich der deutschen Nord- und Ostsee zur Verfügung. Er gehöre zum Marinefliegerkommando in Nordholz bei Cuxhaven. Die „Search and Rescue“-Außenstellen (SAR) in Helgoland und Warnemünde seien unbesetzt. „Das Management der Aufgabe Seenotrettung an den Küsten ist momentan nicht perfekt“, zitiert der NDR den Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag, Hans-Peter Bartels. mehr lesen…

Notfallsanitäter: Bundeswehr beauftragt JUH-Akademie

Juni 13, 2014

Berlin (JUH) – Das Bundeswehr-Karrierecenter hat kürzlich die Johanniter-Akademie in Berlin damit beauftragt, die Notfallsanitäter-Ausbildung für Soldaten durchzuführen. mehr lesen…

Johanniter-Akademie: Bundeswehr zu Gast

Mai 9, 2014

Gastgeber Ralf Sick (Mitte), Oberstärztin Dr. Nolte (3.v.l.), Oberstabsärztin Dr. Völker (3.v.r.), sowie weitere Teilnehmer. Foto: JUH

Gastgeber Ralf Sick (Mitte), Oberstärztin Dr. Nolte (3.v.l.), Oberstabsärztin Dr. Völker (3.v.r.), sowie weitere Teilnehmer. Foto: JUH

Münster (JUH) – Auf Einladung von Ralf Sick, Leiter der Johanniter-Akademie, besuchten kürzlich Oberstärztin Dr. Almut Nolte, Oberstabsärztin Dr. Caroline Völker und Oberfeldwebel Vogel vom Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr das Bildungsinstitut in Münster. mehr lesen…

Sanitätsfahrzeug in Flecktarn

April 30, 2013

Viernheim (rd.de) – Von Busch stammt das H0-Modell eines Sanitätsfahrzeugs der Bundeswehr auf Mercedes Vario. Die zirka sieben Zentimeter lange Miniatur aus der „Military Edition“ weist eine Vielzahl ungewöhnlicher Details auf. mehr lesen…

Luftwaffe: SAR-Dienst wird ans Heer übergeben

Dezember 17, 2012

Penzing (BW) – Im Zuge der Neuausrichtung der Bundeswehr wechselt die Verantwortung über die Hubschrauber vom Typ Bell UH-1D mit Wirkung vom 1. Januar 2013 von der Luftwaffe zum Heer. Davon betroffen ist auch die bisher durch die Luftwaffe gewährleistete Aufgabe militärischer Such- und Rettungsdienst (Search and Rescue; SAR). mehr lesen…

Seite 1 von 512345