Bundesverkehrsministerium

Drohnen: Verkehrsminister strebt Regelung an

November 9, 2015

Berlin (rd.de) – Geht es nach dem Bundesverkehrsministerium, wird die Nutzung von Drohnen – sowohl privat als auch werblich genutzt – demnächst gesetzlich geregelt. Wie das Ministerium am Montag (09.11.2015) mitteilte, sei für alle Geräte ab 0,5 kg künftig eine Kennzeichnungspflicht geplant. Dadurch sollen bei Missbrauch oder Unfällen die Verursacher identifiziert werden können. mehr lesen…

Bundeskabinett billigt Feuerwehrführerschein

Dezember 15, 2010

Berlin (pm) – Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer vorgelegten Gesetzentwurf zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes gebilligt. Laut Pressemitteilung des Bundesverkehrsministeriums wird mit der Gesetzesänderung den Landesregierungen die Ausstellung der Fahrberechtigungen übertragen. So sollen passgenaue Regelungen nach den jeweiligen regionalen Gegebenheiten getroffen werden können. „Jetzt ist der Weg frei für Erleichterungen beim Feuerwehrführerschein“, so Ramsauer. „Ich bin überzeugt, dass auch Brüssel uns keine Steine in den Weg legen wird.“ mehr lesen…

Bayern kritisiert Tiefensees Feuerwehr-Führerschein

März 6, 2009

Berlin (rd.de) – Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) überraschte gestern auf einer Veranstaltung des Deutschen Feuerwehrverbandes mit den Planungen für einen „Feuerwehr-Führerschein“. mehr lesen…