Bundespolizei

Riesending-Höhle: Einsatz erfolgreich beendet

Juni 20, 2014

Mit einem Hubschrauber der Bundespolizei wird der verletzte Höhlenforscher in die Klinik geflogen. Foto: Bundespolizei

Mit einem Hubschrauber der Bundespolizei wird der verletzte Höhlenforscher in die Klinik geflogen. Foto: Bundespolizei

Berchtesgaden (BRK/pol) – Um 11.44 Uhr wurde der bei einem Steinschlag schwer verletzte Höhlenforscher am Donnerstag (19.06.2014) von seinen Rettern auf einer Trage aus der Riesending-Schachthöhle bei Berchtesgaden gebracht. mehr lesen…

Polizeiboot hilft Surfer

August 27, 2013

Surfer verunglückt nahe Warnemünde. Ein Polizeiboot hilft dem Verunfallten. Foto: BundespolizeiWarnemünde (pol) – Einen Surfer in Seenot rettete die Besatzung eines Bundespolizei-Bootes am Samstag (24.08.2013) nahe Warnemünde. Urlauber am Strand von Loissin hatten den Sportler vom Ufer aus entdeckt und die Bundespolizei informiert. mehr lesen…

Hubschrauberunglück in Berlin

März 21, 2013

Berlin (pol) – Bei einem Unfall mit zwei Hubschraubern der Bundespolizei hat in Berlin am Donnerstag (21.03.2013) ein Polizeibeamter sein Leben verloren. mehr lesen…

57-jährige Wanderin stürzt am Steinbergsee ab

September 11, 2012

Bischofswiesen (brk) – Einsatzkräfte der Bergwacht und die Besatzung eines Transporthubschraubers der Bundespolizei haben am Sonntagnachmittag eine 57-jährige Wanderin gerettet, die beim Abstieg im Lattengebirge nahe des Steinbergsees (Landkreis Berchtesgadener Land/Bayern) rund fünf Meter tief abgestürzt war und sich dabei am Fuß verletzt hatte. Die Patientin kam mit Hilfe ihrer Begleiterin auf den Weg zurück, konnte aber nicht mehr selbständig absteigen, weshalb die beiden Frauen einen Notruf absetzen mussten. mehr lesen…

Motoryacht aus Seenot gerettet

Juni 14, 2012

Neustadt (ots) – Am Mittwochnachmittag wurde die Besatzung des Bundespolizeischiffes BP 22 „Neustrelitz“ über UKW-Seefunk auf eine in Seenot geratene Motoryacht aufmerksam. Bundespolizei und Seenotretter kamen zu Hilfe. mehr lesen…

Seenotretter bringen Hilfe für verletzten Bundespolizisten

April 22, 2011

Langballigau (DGzRS) – Mit schweren Rückenverletzungen musste am Mittwochnachmittag ein Bundespolizist des Patrouillenbootes „Bad Drüben“ von den freiwilligen Seenotrettern der Station Langballigau auf See abgeborgen und vor Ort versorgt werden. Die Besatzung der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) brachte den Mann auf einer Spezialtrage zur ärztlichen Behandlung an Land. mehr lesen…

Castor-Demo: Prügelnder Sanitäter aus dem Verkehr gezogen

November 9, 2010

radioaktiv150Dannenberg (rd.de) – Für erhebliche Irritationen hat ein prügelnder Rettungssanitäter gesorgt, der am Sonntagabend in den „Heute“-Nachrichten des ZDF zu sehen war. Die Polizei zog mittlerweile Konsequenzen. mehr lesen…

40 Jahre Luftrettung

Juni 9, 2010

Rettungshubschrauber des Bundes (Foto: Wikimedia/GNU)Berlin (pol/BBK) – Vom 8. bis zum 13. Juni wird das BBK auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) zusammen mit der Bundespolizei einen seiner orangefarbenen Zivilschutz-Hubschrauber präsentieren. Im Jubiläumsjahr „40 Jahre Luftrettung“ sind das Flugpersonal, das medizinische Personal und das BBK gemeinsam an einem Stand vertreten. mehr lesen…

Bundesinnenminister bietet Luftversorgung für Hiddensee an

Februar 8, 2010

Berlin (pm) – Auf Bitten der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns und der betroffenen Kommunen unterstützt das Bundesinnenministerium mit Hilfe von Bundespolizei-Hubschraubern die Menschen auf der von der Außenwelt abgeschnittenen Insel Hiddensee. mehr lesen…

Europa trainiert den Ernstfall

September 23, 2009

Bonn (THW) – Vom 22. bis 24. September trainieren in Holland erstmals Einsatzorganisationen aus Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Estland und Polen den Ernstfall bei einer Flutkatastrophe. mehr lesen…

Seite 1 von 212