Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst: positive Bilanz des DRK

Juli 5, 2014

Berlin (DRK) – Nach drei Jahren Bundesfreiwilligendienst (BFD) zieht das Deutsche Rote Kreuz eine positive Bilanz. „Das Angebot muss jedoch weiter ausgebaut werden, denn noch immer kommen auf jeden BFD-Platz bei uns zwei Bewerber“, sagt DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters aus diesem Anlass.

mehr lesen…

Kritik an Steuerplänen für Bundesfreiwilligendienst

März 7, 2012

Berlin (rd.de) – Sozialverbände und das DRK warnen vor einer möglichen Versteuerung der Bezüge beim Bundesfreiwilligendienst. mehr lesen…

Bundesfreiwilligendienst: Vom Rohrkrepierer zum Erfolgsmodell

Januar 27, 2012

Bremen (rd.de) – Noch bis vergangenen August machte das Familienministerium Druck bei den Wohlfahrtsverbänden, mehr für die Gewinnung von Bundesfreiwilligen zu tun. Jetzt drehen die Verbände den Spieß um und fordern von Familienministerin Schröder mehr geförderte Bufdi-Plätze: 32.000 der 35.000 Stellen sind schon besetzt. Ab Februar werden allenfalls noch Restplätze verteilt. mehr lesen…

ASB: 360 Bufdis nach 100 Tagen

Oktober 7, 2011

Köln (ASB) – Knapp 100 Tage nach Einführung des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) zieht der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) eine positive Bilanz. Mehr als ein Drittel der Plätze sind vergeben.

Gemäß den Erwartungen des ASB hat sich der neue Freiwilligendienst nach ersten Anfangsschwierigkeiten mittlerweile etabliert. „Wir freuen uns, dass sich zurzeit 360 Freiwillige für einen BFD in einer ASB-Einrichtung entschieden haben. Nach den ersten drei Monaten haben wir damit bereits mehr als ein Drittel der angestrebten BFD-Plätze belegt“, resümiert ASB-Bundesgeschäftsführer Christian Reuter.

Reuter führt diese erfreuliche Entwicklung auch auf die bundesweite ASB-Werbekampagne zur Gewinnung Freiwilliger zurück. „Der BFD brauchte Zeit, um in der Bevölkerung bekannt zu werden und ein eigenes Profil zu entwickeln. Auch das längst etablierte Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) hat mit kleinen Teilnehmerzahlen begonnen und weist nun eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte auf“, führt Reuter aus.

Damit sich Bürgerinnen und Bürger im BFD engagieren, sieht der ASB seine Aufgabe darin, mit vielfältigen Angeboten Anreize für Freiwillige zu schaffen. „Wir möchten Menschen jeden Alters für soziales, freiwilliges Engagement gewinnen und ihnen interessante Aufgabenbereiche bieten“, erklärt Reuter. Derzeit gehört ein Drittel aller BFDler beim ASB zur Altersgruppe der über 27-Jährigen.

Neuer Zoff um den Bundesfreiwilligendienst

Juli 30, 2011

Köln/Berlin (rd.de) – Um dem Bundesfreiwilligendienst auf die Sprünge zu helfen, plant das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die FSJ-Plätze begrenzen. DRK und ASB lehnen diesen Vorstoß strikt ab. mehr lesen…

Lippstadt sucht Freiwillige für den Rettungsdienst

Juni 12, 2011

Sebastian Schiller (r.) ist der letzte Zivi im Rettungsdienst der Stadt. Robert Husemann (FD Brandschutz und Rettungsdienst) hofft auf viele Interessierte für den neuen Bundesfreiwilligendienst, der auch im Rettungsdienst der Stadt absolviert werden kann.

Sebastian Schiller (r.) ist der letzte Zivi im Rettungsdienst der Stadt. Robert Husemann (FD Brandschutz und Rettungsdienst) hofft auf viele Interessierte für den neuen Bundesfreiwilligendienst, der auch im Rettungsdienst der Stadt absolviert werden kann.

Lippstadt (pm) – Leben retten in medizinischen Notfällen und schnell Hilfe leisten, bei allen Arten von Verletzungen, Vergiftungen und Erkrankungen. So kurz aber weitreichend lässt sich das Aufgabengebiet und die Arbeit des Rettungsdienstes der Stadt Lippstadt beschreiben. mehr lesen…

Malteser begrüßen Werbe-Offensive für den Bundesfreiwilligendienst

Mai 17, 2011

Anzeigenmotiv der Kampagne für den Bundesfreiwilligendienst

Anzeigenmotiv der Kampagne für den Bundesfreiwilligendienst

Köln (MHD) – Die Malteser begrüßen den Startschuss für eine Werbekampagne des Bundesfamilienministeriums zum neuen Bundesfreiwilligendienst. mehr lesen…

ASB startbereit für neuen Bundesfreiwilligendienst

April 2, 2011

Kampagne zur Gewinnung von Freiwlligen (Foto: ASB)Köln (ASB) – Der offene Dialog über Chancen und Herausforderungen des neuen Bundesfreiwilligendienstes (BFD) stand im Zentrum einer großen Fachtagung des Arbeiter-Samariter-Bundes Deutschland (ASB), die am 30. März in Köln stattfand. mehr lesen…

Bundestag verabschiedet Gesetz zum Bundesfreiwilligendienst

März 25, 2011

Berlin (pm) – Die Aussetzung der Wehrpflicht führt auch zur Aussetzung des Zivildienstes. Deshalb hatte das Bundeskabinett im Dezember des letzten Jahres die Einführung des Bundesfreiwilligendienstes als Ersatz für den Zivildienst beschlossen. Das Gesetz passierte gestern den Bundestag. mehr lesen…

ASB soll Zentralstelle für den Bundesfreiwilligendienst werden

Februar 19, 2011

Köln (ASB) – Die Vorbereitungen zur Einrichtung des Bundesfreiwilligendienstes laufen auf Hochtouren: Am vergangenen Mittwoch trafen sich Vertreter des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und des Bundesamts für den Zivildienst mit den künftigen Zentralstellen des Dienstes. Eine dieser Zentralstellen wird voraussichtlich beim ASB angesiedelt sein. mehr lesen…

Seite 1 von 212