Bremen

Vier Verletzte bei Messerangriff in Bremen

Oktober 26, 2016

Handschellen_600Bremen (ots) – Ein 29-Jähriger hat am Dienstag (25.10.2016) vier Menschen in Bremen mit einem Messer verletzt. mehr lesen…

Wohnungsbrand neben der Marathon-Strecke

Oktober 4, 2016

FeuerwehrBremen (ots) – Etwa 8.000 Teilnehmer verzeichneten die Organisatoren eines Marathonwettbewerbs am Sonntag (02.10.2016) in Bremen. Dem damit verbundenen hohen Aufkommen an Einsatzkräften dürfte es zu verdanken sein, dass ein Wohnungsbrand unweit der Laufstrecke vergleichsweise glimpflich verlief. mehr lesen…

Bremen: Pfefferspray-Attacke löst Großeinsatz aus

August 11, 2016

Bremen (pol/BF) – Eine Pfefferspray-Attacke löste am Montagabend (08.08.2016) einen Großeinsatz in einem Bremer Einkaufszentrum (EKZ) aus. Mehrere Personen wurden leicht verletzt. mehr lesen…

Bremen: Pkw erfasst Fußgängergruppe

Oktober 21, 2015

Bremen (rd.de) – Um kurz vor 13.00 Uhr meldeten am Dienstag (20.10.2015) mehrere Anrufer der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen, dass ein Pkw in eine Fußgängergruppe gefahren sei. mehr lesen…

Schädel-Hirn-Trauma: Jogger von Ast getroffen

Juni 5, 2015

Bremen (BF) – Beim Joggen im Bremer Bürgerpark wurden am frühen Mittwochabend (03.06.2015) zwei Sportler von einem herabstürzenden Ast getroffen und zum Teil schwer verletzt. mehr lesen…

Polizei defibrilliert Pkw-Fahrer

Dezember 12, 2014

Bremen (pol) – Polizeibeamte und Passanten haben am Donnerstag (11.12.2014) in Bremen einen 42-jährigen Autofahrer erfolgreich reanimiert. mehr lesen…

Kind auf Schwimmbadtreppe eingeklemmt

Oktober 23, 2014

Bremen (BF) –Außergewöhnlicher Feuerwehreinsatz am Dienstagmorgen (21.10.2014) gegen 09:30 Uhr im Bremer Uni-Bad. mehr lesen…

Bremen: Lebensmittelvergiftung im Flugzeug

Oktober 14, 2014

Bremen (BF) – In der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen ging am Freitag (10.10.2014) gegen 13:30 Uhr ein Notruf des Flughafens Bremen ein. Ursache waren mehrere Passagiere eines Verkehrsflugzeugs, die gleichzeitig über Übelkeit und Erbrechen klagten. mehr lesen…

Tödlicher Unfall mit Straßenbahn in Bremen

August 30, 2014

Bremen (BF) – Am Freitagmittag (29.08.2014) wurde ein Mann in Bremen von einer Straßenbahn erfasst und getötet. Der Unfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Stadtteil Schwachhausen. Nachdem der Notruf einging, alarmierte die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle neben dem Rettungsdienst den Einsatzleitdienst, den Rüstzug sowie weitere Kräfte der Berufsfeuerwehrwache 1 und 2.

Die männliche Person war unter den Triebwagen einer Straßenbahn der Linie 6 geraten. Trotz intensiver Rettungsmaßnahmen kam für den Mann jede Hilfe zu spät. Nachdem der 48 Tonnen schwere Triebwagen der Straßenbahn durch Lufthebekissen angehoben wurde, konnte die Person nur noch Tod geborgen werden.

Der Fahrer der Straßenbahn wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt und anschließend in ein Bremer Krankenhaus gebracht. Am Unfallort übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Unfallursache.

Bremen: Feuer in Psychiatrie

August 27, 2014

Bremen (BF) – In der geschlossenen Psychiatrie des Klinikums Bremen-Ost kam es am späten Dienstagabend (26.08.2014) zu einem Feuer. Die zweigeschossige Station musste komplett geräumt werden.

Gegen 23 Uhr löste die Brandmeldeanlage des Klinikums Bremen-Ost aus. Daraufhin alarmierte die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehrwachen 1, 2 und 3. Noch während sich die Fahrzeuge auf der Anfahrt befanden, bestätigte eine Mitarbeiterin einen Brand im Haus 3. Darin ist die geschlossene Psychiatrie untergebracht. So alarmierte die Leitstelle die Freiwillige Feuerwehr Osterholz und weitere Fahrzeuge des Rettungsdienstes nach.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte war die zweigeschossige Station bereits geräumt. Das gebäude war verraucht. Ein Trupp ging unter Atemschutz in den Innenangriff und bekam das Feuer schnell unter Kontrolle. Es brannte eine Matratze in einem Patientenzimmer im Erdgeschoss. Um 23.29 Uhr erfolgte die Rückmeldung „Feuer aus“. Die Feuerwehr setzte Hochdrucklüfter zur Belüftung des Gebäudes ein. Insgesamt 20 Patienten wurden klinikintern untersucht, um mögliche Rauchgasvergiftungen auszuschließen.

Ein Teil der Station ist zunächst unbewohnbar. Der Schaden wird auf zirka 30.000 Euro geschätzt.

Seite 1 von 1512345...10...Letzte »