Bombendrohung

Bayerisch Gmain: Bombendrohung alarmierte Rettungskräfte

März 15, 2017

Bombendrohung Bayerisch GmainBayerisch Gmain (BRK) – Einen Großeinsatz für Freiwillige Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei löste ein etwa 50-jähriger Mann am Dienstag (14.03.2017) in Bayerisch Gmain aus. Der Mann hatte behauptet, in seinem Rollstuhl befände sich Sprengmittel. mehr lesen…

Bombendrohung im Rhein-Ruhr-Zentrum

Januar 8, 2013

Mülheim an der Ruhr (pol/DRK) – Bei einer Sicherheitsbehörde ging am Sonntagmorgen (06.01.2013) der Hinweis auf einen geplanten Sprengstoffanschlag in Mülheim an der Ruhr ein. Polizei und Rettungskräfte wurden daraufhin in Alarmbereitschaft versetzt. mehr lesen…

Ludwigsburg: Polizei räumt Bahnhof nach Bombendrohung

Oktober 17, 2012

Ludwigsburg (pol) – Mit der Räumung des Ludwigsburger Bahnhofs und mehrerer, unmittelbar angrenzender Geschäftshäuser musste die Polizei in Ludwigsburg am Dienstag auf die telefonische Bombendrohung eines bislang unbekannten Täters reagieren. mehr lesen…

Wache nach Bombendrohung evakuiert

Januar 14, 2010

Saarbrücken (DRK) – Gegen 8.30 Uhr kam es am Donnerstagmorgen im Saarbrücker Stadtteil Brebach auf Grund einer Bombendrohung zur Räumung der ASB-Kurzzeitpflege sowie der benachbarten Rettungswache . mehr lesen…

Krankenhaus wird nach Bombendrohung evakuiert

Februar 18, 2009

Kamp-Lintfort (ots) – Am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr ging im Kamp-Lintforter St. Bernhard-Hospital eine telefonische Bombendrohung ein. Die Krankenhausleitung veranlasste daraufhin die Räumung des Krankenhauses. Betroffen sind ca. 280 Patienten, die mit Bussen, Rettungswagen und in einem Fall mit einem Rettungshubschrauber in Turnhallen bzw. umliegende Krankenhäuser gebracht wurden. mehr lesen…