BK 117

„Christoph 42“ soll leiser werden

Oktober 6, 2015

Rendsburg (rd.de) – Schon im April 2015 war klar, dass eine Verlegung des Rettungshubschraubers (RTH) „Christoph 42“ von der Imland-Klinik in Rendsburg zum Flugplatz Schottholm aus Kostengründen nicht in Frage kommen würde (wir berichteten). Sehr zum Leidwesen der Anwohner. Nachdem sich Landkreis und DRF Luftrettung auf einen Vertrag zum Betrieb von „Christoph 42“ einigen konnten, will die DRF Luftrettung ein leiseres Modell für die Station beschaffen. mehr lesen…

DRF Luftrettung ersetzt ihre BK 117-Flotte

Februar 7, 2013

Filderstadt (DRF) – Anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums stellt die DRF Luftrettung wichtige Weichen für die Zukunft: „Als deutschlandweit erste Luftrettungsorganisation werden wir noch in diesem Jahr einen Hubschrauber der neuesten Generation, die EC 145 T2, in Dienst stellen“, erklärt Steffen Lutz, Vorstand der DRF Luftrettung. Mit diesem Hubschraubertyp, der auch optimal für Nachtflugeinsätze geeignet sei, ersetze die Organisation sukzessive ihre BK 117-Flotte. mehr lesen…

Stuttgart: Rettungshubschrauber ausgebrannt

Mai 22, 2009

Stuttgart (pol) – Ein Rettungshubschrauber vom Typ BK 117 ist am Freitagmorgen in einem Hangar am Flughafen Stuttgart ausgebrannt. Hierbei erlitt ein 42-jähriger Rettungssanitäter schwere Brandverletzungen. An dem Hubschrauber entstand ein Millionenschaden. mehr lesen…