Bergwanderin

Gestürzte Bergwanderin gerettet

September 21, 2010

(Foto: BRK )Bad Reichenhall (BRK/ml) – Eine 57-jährige Bergwanderin hat sich am Montagnachmittag bei einem Sturz am Staufen eine schwere innere Verletzung zugezogen. Einsatzkräfte der Bergwacht Bad Reichenhall und die Besatzung des Traunsteiner Rettungshubschraubers „Christoph 14“ mussten sie am Berg medizinisch versorgen und per Rettungstau ins Tal fliegen. mehr lesen…

Bergwanderin lag tot auf Schneefeld

April 13, 2009

Ramsau (pol) – Eine als vermisst gemeldete 71-jährige Frau aus Kastl wurde am Ostersonntag in der etwa 1100 Meter hoch gelegenen Halsgrube zwischen Blöslsteig und Teufelskopf tot aufgefunden. mehr lesen…