Beatmung

Allgäu: Freispruch für privaten Krankentransport-Anbieter

Februar 3, 2016

Kempten (rd.de) – Am Montag (01.02.2016) hat das Amtsgericht in Kempten einen privaten Anbieter für Krankentransporte freigesprochen. Der Vorwurf illegaler Patiententransport wurde unter der Verfahrensnummer 111YF2924-15 verhandelt. mehr lesen…

Rettungsdienst versorgt Beatmungspatienten nach Bombenfund

Dezember 4, 2015

Köln (BF) – Sechs intensiv-pflegebedürftige Patienten mussten durch die Feuerwehr und den Rettungsdienst Köln am Donnerstag (03.12.2015) vorübergehend in Rettungswagen betreut werden. Ursache war der Fund einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. mehr lesen…

Weinmann: „Weg in die Eigenständigkeit hat sich als richtig erwiesen“

Dezember 22, 2014

Hamburg (pm) – „Der Weg in die Eigenständigkeit von Weinmann Emergency hat sich als absolut richtig erwiesen“, resümiert Marc Griefahn, Sprecher der Weinmann-Gesellschafter, ein Jahr nach dem Schritt. mehr lesen…

LKW-Unfall durch internistischen Notfall

Februar 28, 2012

Paderborn (BF) – Am Montag gegen 18.05 Uhr wurde die Feuerwehr Paderborn zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Halberstädter Straße mit einem LKW alarmiert bei dem auch PKWs beteiligt sein sollten. mehr lesen…

Beatmungskoffer löste Bombenalarm aus

November 2, 2010

Gießen (ots) – Ein verdächtiger Koffer sorgte am Montagnachmittag, den 1.11.2010, in der Gießener-Innenstadt für Aufregung. mehr lesen…

Ersthelfer: Beatmung weglassen

Oktober 18, 2010

CPR-CeCill290Wien (pm) – Medizinern der MedUni Wien ist in einer Studie der Nachweis gelungen, dass in bestimmten Fällen von akutem Herzstillstand Wiederbelebungsversuche ohne Beatmung eine höhere Erfolgschance aufweisen. Die Studie wurde jetzt im renommierten Fachmagazin The Lancet veröffentlicht. mehr lesen…

Neue Schulungs-DVD „Beatmungstechniken im Rettungsdienst“

April 22, 2010

Foto: PreuschoffBremen (rd.de) – Die Beatmung von Notfallpatienten zählt zu den anspruchsvollsten Aufgaben im heutigen Rettungsdienst. Täglich profitieren zahllose schwer Verletzte oder akut Erkrankte von den Möglichkeiten, die moderne Beatmungsverfahren bieten. Das Rettungsfachpersonal muss diese Techniken kennen und sicher beherrschen. Die neue DVD „Beatmungstechniken im Rettungsdienst“ des Rettungs-Magazins unterstützt die theoretische Aus- und Fortbildung der Einsatzkräfte. mehr lesen…

Beatmungsfolie Life-Key

Dezember 2, 2009

Runkel (pr) – Die Life-Key-Beatmungsfolien von Rescue Tec sind mit einem Einwegeventil ausgestattet, welches die Atemluft nur in Richtung des Patienten strömen lässt. mehr lesen…

19. Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege

Oktober 29, 2008

 

Intensivmedizinisches Symposium vergrößert sich

Bremer Treffpunkt mit neuem Ausstellungsbereich

mehr lesen…

Klinische Beatmungsverfahren im Rettungsdienst

August 13, 2008

 

 

Mit der Etablierung neuer Notfallbeatmungsgeräte im Rettungsdienst stehen klinische Beatmungsverfahren auch der Präklinik zur Verfügung. Aufbauend auf die Grundlagen der Beatmungsphysiologie setzen die Teilnehmer sich in diesem Seminar mit den modernen klinischen Beatmungsverfahren auseinander.

– Beatmungsphysiologie: Resistance, Compliance und Druckkurven
– Beatmungstechnik: Steuerung, Grenzwerte und Trigger
– Beatmungsverfahren: IPPV, SIMV, BIPAP, APRV, ASB und CPAP

Es wird gemeinsam geklärt in welchen Bereichen diese Optionen wirklich umsetzbar sind. Die Grenzen rettungsdienstlicher Notfallbeatmungsgeräte, mögliche Komplikationen während der Beatmung sowie das erforderliche Beatmungsmonitoring werden ebenfalls geklärt. Zudem haben die Teilnehmer die Möglichkeit, selbst über ein Klinikbeatmungsgerät zu atmen und zu erleben, wie sich Beatmung für den Patienten „anfühlt“.

Das Seminar richtet sich an Rettungssanitäter und Rettungsassistenten. Die Teilnahmegebühr inklusive Verpflegung beträgt 79 Euro pro Person.

Info und Anmeldung: Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Düsseldorf e.V., Bildungszentrum für Erste Hilfe & Notfallmanagement , Kölner Landstraße 169, 40591 Düsseldorf, Telefon 0211/2299-2199, Fax 0211/2299-2198, bildungszentrum@DRK-duesseldorf.de, www.bildungszentrum-duesseldorf.de.