Bad Reichenhall

30-Meter-Sturz am Hochstaufen-Jägersteig überlebt

September 15, 2014

Bad Reichenhall (BRK) – Ein 76-jähriger Bergsteiger ist am Donnerstag (11.09.2014) gegen 11.30 Uhr am Hochstaufen-Jägersteig rund 30 Meter tief über Schrofengelände abgestürzt. mehr lesen…

Vergebliche Wiederbelebung auf Hochsitz

Juli 15, 2014

Bischofswiesen (BRK) – Einsatzkräfte der Bergwacht, des Rettungsdienstes und die Besatzung des Rettungshubschraubers „Christoph 14“ bemühten sich am Sonntag (13.07.2014) vergeblich, einem 73-jährigen Jäger das Leben zu retten. mehr lesen…

Beim Canyoning den Unterschenkel gebrochen

Mai 20, 2014

"Edelweiß 5" holt den Patienten und den Bergwacht-Notarzt per Winde ab. Foto: BRK BGL

„Edelweiß 5“ holt den Patienten und den Bergwacht-Notarzt per Winde ab. Foto: BRK BGL

Bad Reichenhall (BRK) – Ein 41-jähriger Mann hat sich am Samstagmittag (17.05.2014) beim Canyoning im Kesselbach (Berchtesgadener Land) den linken Unterschenkel gebrochen.  mehr lesen…

Bergwanderer durch Steinschlag verletzt

März 25, 2014

"Christoph 14" rettet einen Bergwanderer aus dem Goldtropf-Steig. Foto: BRK

„Christoph 14“ rettet einen Bergwanderer aus dem Goldtropf-Steig. Foto: BRK

Bad Reichenhall (BRK) – Ein Bergwanderer ist am Samstagmittag (22.03.2014) im Goldtropf-Steig auf der Südseite des Hochstaufens durch Steinschlag verletzt worden. mehr lesen…

Unter 100-jähriger Eiche eingeklemmt

Februar 11, 2014

Bad Reichenhall (BRK) – Ein 61-jähriger Mann ist am Samstagvormittag (08.02.2014) bei privaten Baumfällarbeiten im Nonner Unterland unter einer rund hundert Jahre alten Eiche eingeklemmt und schwer verletzt worden.  mehr lesen…

Wanderin verletzt sich schwer

Juni 28, 2013

Bad Reichenhall (BRK) – Eine Wanderin verletzte sich am Donnerstag (27.06.2013) bei Bad Reichenhall so schwer am Fuß, dass sie mit einem Rettungshubschrauber ins Tal gebracht werden musste.

Gerade auf dem Rückweg vom Predigtstuhl auf 1631 Metern Höhe befand sich die 63-jährige Frau, als sie sich verletzte. Einsatzkräfte der Bergwacht eilten zusammen mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 14“ zum Unglücksort. Der Mann der Verletzten lotste den Hubschrauber zu der insgesamt vierköpfigen Gruppe, die durch die dichten Bäume schlecht sichtbar war.

Nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort wurde die Wanderin im Luftrettungssack ins Tal gebracht und an Einsatzkräfte des Roten Kreuzes übergab. Im Rettungswagen brachten diese die Verunfallte in ein Krankenhaus. Bergretter holten in der Zwischenzeit die übrigen drei Personen mit einem Geländewagen ab und brachten sie ins Tal.

Drogenkonsument verletzt vier Polizisten

Januar 17, 2013

Bad Reichenhall (pol) – Ein 27-Jähriger setzte sich am Dienstag (15.01.2013) bei seiner Festnahme mittels Pfefferspray zur Wehr. Dabei verletzte er vier Polizeibeamte so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden mussten. mehr lesen…

Große Vermisstensuche am Staufen mit glücklichem Ausgang

Dezember 11, 2012

Bad Reichenhall (pol) – Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Bergwacht und Polizei hat am Sonntagnachmittag am Fuderheuberg und Hochstaufen nach einem vermissten 20-jährigen Salzburger gesucht, der schließlich unversehrt nach zwei Nächten Winterbiwak am so genannten Geißaibl wieder auftauchte. mehr lesen…

Verpuffung in Autolackiererei – Mauer herausgesprengt

November 5, 2012

Bad Reichenhall (pol) – Am Freitagabend kam es in einer Lackiererei in Bad Reichenhall zu einer Verpuffung. Dabei entstand hoher Sachschaden, Menschen wurden aber glücklicherweise nicht verletzt. mehr lesen…

BRK Bad Reichenhall beschafft GW-San 25

August 29, 2009

Einen neuen Mannschafts- und Gerätewagen (GW-San 25) sowie einen umgebauten Sanitätsanhänger nahm die BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall in Betrieb. Auf dem GW und dem Anhänger befindet sich Material für einen kompletten Behandlungsplatz 25 und eine Betreuungsstelle. mehr lesen…

Seite 1 von 212