Bad Aibling

Zugunglück in Bayern: Trauma-Netzwerk hat sich bewährt

Februar 11, 2016

Klinikum der Universität München - Campus Großhadern: Zwei Einatzfahrzeuge steuern die Notaufnahme des LMU-Kliniums an.

Am Klinikum Großhadern wurden nach dem Zugunglück neun Behandlungsteams zusammengestellt. Foto: Klinikum Großhadern

Rosenheim (DGU) – Das Trauma-Netzwerk der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) hat sich nach dem schweren Zugunglück am Dienstag (09.02.2016, wir berichteten) in Bad Aibling bewährt. Durch den Zusammenschluss der Kliniken hätten alle Verletzten trotz der ländlichen Struktur dieser Region schnell und optimal versorgt werden können, teilte die DGU mit. mehr lesen…

Schweres Zugunglück nahe Bad Aibling

Februar 9, 2016

Bad Aibling (rd.de) – Auf der Bahnstrecke zwischen München und Rosenheim ist es am Dienstagmorgen (09.02.2016) gegen 06:50 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. mehr lesen…

Tödlicher Rettungsversuch in Bayern

Juli 28, 2009

Bad Aibling (pol) – Zu einem tragischen Unfall kam es am gestrigen Montag an der Mangfall bei Bad Aibling (Landkreis Rosenheim). Wie die Polizei mitteilte, wollten Passanten zwei in Not geratene Kinder aus dem Fluss retten. Hierbei gerieten zwei Ersthelfer in Not. Beide mussten selbst gerettet und reanimiert werden. Einer verstarb heute an den Folgen des Zwischenfalls. mehr lesen…

Kohlenmonoxidvergiftung durch Heizung?

Februar 5, 2009

Bad Aibling (pol) – Eine 45-jährige Mutter und ihre 9-jährige Tochter erlitten am Mittwochabend vermutlich durch einen Defekt an der Heizungsanlage in einem Reihenhaus in Bad Aibling eine lebensbedrohliche Kohlenmonoxidvergiftung. mehr lesen…

Achtjährigen aus Wasserwalze gerettet

August 27, 2008

Bad Aibling (BF) – In Bad Aibling wollten zwei befreundete Kinder gestern gegen 12.45 Uhr die Mangfall
überqueren. Dabei rutschte der achtjährige Junge in der Nähe der Westerhamer Str. aus und wurde von der Strömung über ein Wehr mitgerissen.

mehr lesen…