Baby-Notarztwagen

Frühchen-Transport: Was Rettungsdienst-Mitarbeiter wissen müssen

Juni 29, 2016

Ueberlebenschance_Fruehchen_1_580Lübeck (pm) – Frühchen sind oftmals ein Grund, dass der Rettungsdienst alarmiert wird. Meist treten unerwartet heftige Wehen bei der Mutter auf. Die Schwangere wird dann vielfach in die örtliche Klinik gebracht. Später erfolgt die Verlegung in eine Spezialklinik. Und die Überlebenschance? Frühchen haben heute grundsätzlich eine deutlich bessere Prognose, wie dieser Bericht zeigt. mehr lesen…

Baby-NAW kann nicht ausrücken

Juli 17, 2012

Datteln (rd.de) – Der hochmoderne Baby-Notarztwagen „Felix“ kann in Datteln nicht aurücken. Wie die Stimberg Zeitung berichtet, ist der Transportinkubator zu hoch montiert. Probleme schaffe auch die seitliche Landevorrichtung. mehr lesen…

Startschuss für den ersten Baby-Notarztwagen

März 30, 2012

Datteln (pm) – Der erste neuartige Baby-Notarztwagen der Björn-Steiger-Stiftung geht heute an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln in Betrieb. mehr lesen…

Neuartiger Baby-Notarztwagen feiert Premiere

März 16, 2012

Stuttgart (rd.de) – Das Projekt „Baby-Notarztwagen“ der Björn-Steiger-Stiftung musste hohen technischen Anforderungen genügen. Die Strategie zur Einführung des zukunftsweisenden Einsatzfahrzeugs sorgte bereits im Vorfeld für Streit: Gestern feierte der „Felix“ getaufte Frühgeborenen-Transporter in Stuttgart seine Premiere. Ende März geht das Fahrzeug in den Einsatz. mehr lesen…

Björn Steiger Stiftung übergibt neuen Transport-Inkubator

Januar 27, 2012

v.l.n.r. P. Schendel, Dr. M. Dördelmann, T. Pflanz und P. Dietl (Foto: BSS)

Winnenden/Flensburg (pm) – Das Perinatal-Zentrum der Ev.-Luth. Diakonissenanstalt Flensburg hat von der Björn Steiger Stiftung einen neuen Transport-Inkubator für die medizinisch optimale Beförderung von Früh- und Neugeborenen erhalten. mehr lesen…