ausländische Patienten im Rettungsdienst

„Ausländische“ Patienten: Missverständnisse sind vermeidbar

Mai 5, 2014

Bremen (rd.de) – Patienten mit ausländischen Wurzeln gehören in Deutschland im Notarzt- und Rettungsdienst zum präklinischen Alltag. Um zu verstehen, welche Lücken in der Aus- und Fortbildung der Einsatzkräfte klaffen und wie brisant das Thema „Ausländer im Rettungsdienst“ ist, wurde zwischen dem 15. November 2013 und dem 1. März 2014 eine bundesweite Online-Umfrage durchgeführt. Hier die Ergebnisse. mehr lesen…