aus der Ostsee geborgen

Angler aus der Ostsee gerettet

Oktober 23, 2008

Hiddensee (DGzRS) – Zwei Angler konnten heute Morgen aus dem 9,5 Grad kalten Wasser der Ostsee ca. eine Seemeile (1,8 km) westlich von Hiddensee bei Rügen gerettet werden, nachdem ihr sechs Meter langes Angelboot gesunken war. An der Rettung unmittelbar beteiligt waren der Seenotkreuzer „Theo Fischer“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) sowie „Christoph 47“, ein Hubschrauber der DRF Luftrettung. mehr lesen…