Attacken auf Rettungsdienstmitarbeiter

Rettungsdienst beschimpft – Führerschein weg

Juni 17, 2014

Gütersloh (ots) – Drastische Konsequenzen drohen einem Senior, der am Samstag (14.06.2014) in Gütersloh einen Rettungsdienstmitarbeiter massiv beschimpft haben soll. mehr lesen…

Böller-Attacke auf Einsatzkräfte

September 16, 2013

Recklinghausen (pol) – Bei einem Einsatz in Recklinghausen sind am Donnerstagabend (12.09.2013) zwei Rettungskräfte mit Feuerwerkskörpern beworfen werden. Ein 44-Jähriger erlitt schwere Verletzungen. mehr lesen…

Deeskalationstrainer soll Retter schulen

Dezember 2, 2009

Bremen/Hamburg (rd.de) – Die Innenminister der Bundesländer diskutieren bis Freitag auf ihrer Herbsttagung in Bremen unter anderem über das Thema Sicherheit von Einsatzkräften. Auslöser sind in erster Linie die zunehmende Zahl von Attacken gegen Polizisten. Aber auch Angriffe gegen Feuerwehrleute und Mitarbeiter des Rettungsdienstes werden in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (bgw) geht jetzt einen neuen Weg und regt an, dass Einrichtungen des Gesundheitsdienstes einen so genannten Deeskalationstrainer in ihren Reihen haben sollten. mehr lesen…