Arbeitsbedingungen im Rettungsdienst

BIOS-Mitarbeiter unzufrieden mit Arbeitsbedingungen

Januar 8, 2016

Sønderborg (rd.de) – Seit Oktober 2015 arbeiten zirka 100 deutsche Rettungsfachkräfte beim Rettungsdienstanbieter BIOS in Süd-Dänemark (wir berichteten). Wie jetzt bekannt wurde, scheinen die Mitarbeiter nach gut drei Monaten äußerst unzufrieden mit ihrem neuen Arbeitgeber. mehr lesen…

Rente mit 60 im Rettungsdienst problematisch

Januar 5, 2016

Diez (rd.de) – Der Staatssekretär im Rheinland-Pfälzischen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, David Langner, besuchte am Montag (04.01.2016) die DRK-Rettungswache in Diez (Rhein-Lahn-Kreis). mehr lesen…

Frührente für Beschäftigte im Rettungsdienst?

September 21, 2015

Neu-Isenburg (rd.de) – Ist die Rente mit 60 für Beschäftigte im Rettungsdienst eine Lösung, um den hohen körperlichen und psychischen Anforderungen des Berufs gerecht zu werden? Nur wenige Beschäftigte schaffen es tatsächlich bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter im Beruf zu arbeiten. mehr lesen…

Verdi fordert bessere Arbeitsbedingungen im Rettungsdienst

Mai 8, 2015

Berlin (rd.de) – Die Gewerkschaft Verdi hat im Rahmen der 15. RETTmobil bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten im Rettungsdienst gefordert. Vor allem eine Reduzierung der Wochenarbeitszeit werde nach Auskunft des Bundesvorstandsmitglied Sylvia Bühler ein bundesweites Thema für die Gewerkschaft. mehr lesen…

Petition für bessere Arbeitsbedingungen im Rettungsdienst

Januar 20, 2014

Bremen (rd.de) – „Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Mindeststandards für Arbeitsbedingungen im Rettungsdienst durch das Arbeitnehmer-Entsendegesetz bundesweit festgelegt werden.“ mehr lesen…