ambulante Versorgung

Ersatzkassen fordern Reform der ambulanten Notfallfallversorgung

September 7, 2016

Berlin (rd_de) – Der Verband der Ersatzkassen (vdek) fordert transparentere Strukturen in der ambulanten Notfallmedizin. Hierzu stellten die Ersatzkassen am Dienstag (06.09.2016) ihre Reformideen anhand eines Gutachtens vor. mehr lesen…

Berlin BKS ruft zu Demonstration auf

Mai 19, 2015

Berlin (rd.de) – Der Bundesverband eigenständiger Rettungsdienste und Katastrophenschutz (BKS) ruft für Mittwoch (20.05.2015) zu einer Demonstration auf. Die Aktion richtet sich gegen das von der Bundesregierung geplante Versorgungsstärkungsgesetz. Der Verband rechnet mit über 100 Krankentransport- und Rettungswagen, die eine zirka zweistündige Demonstrationsfahrt durch Berlin unternehmen werden. mehr lesen…

Petition gegen die Einschränkung von Rettungsdienstleistungen

Mai 8, 2015

Berlin (rd.de) – Der Bundesverband eigenständiger Rettungsdienste und Katastrophenschutz (BKS) hat eine Onlinepetition veröffentlicht. Sie wendet sich gegen die Einschränkung von Rettungsdienstleistungen durch Krankenkassenmitarbeiter. Bis Ende Juni 2015 müssen 120.000 User den Antrag unterzeichnet haben, damit er in den Petitionsausschuss des Bundestages eingereicht wird. mehr lesen…

Ein Notruf kann teuer werden

Dezember 15, 2011

Bremen (rd.de) – In den letzten Tagen berichten Zeitungen in Nordrhein-Westfalen über das Risiko, nach einem Notruf für den Rettungseinsatz zur Kasse gebeten zu werden. Dabei geht es um den Umstand, dass die Krankenkassen rettungsdienstliche Versorgungen ohne Transport nicht bezahlen müssen. mehr lesen…

Ambulante Versorgung: Kassen an Kosten beteiligen

April 20, 2010

Berlin (rd.de) – Die gesetzlichen Krankenkassen sollen Einsätze des Rettungsdienstes auch dann bezahlen, wenn der Patient nicht in eine Klinik gebracht wird. Dies fordert eine aktuelle Petition an die Adresse des Deutschen Bundestages, die noch bis zum 21. Mai dieses Jahres mitgezeichnet werden kann. mehr lesen…