Abruzzen

Italien: Zivilschutz zieht sich aus Erdbebengebiet zurück

Oktober 14, 2009

L´Aquila/Bozen (pm) – Sechs Monate nach Beginn des Einsatzes im Erdbebengebiet in den Abruzzen hat der Hilfszug des Südtiroler Zivilschutzes am Sonntag seine Heimreise angetreten. Das Camp in Sant´Elia wird abgebaut. mehr lesen…

Malteser-Präsident im Erdbebengebiet

August 5, 2009

Poggio Roio (Malteser) – Gestern (4.8.09) besuchts Johannes Freiherr Heereman, Geschäftsführender Präsident des Malteser Hilfdienstes, die Einsatzkräfte der deutschen Malteser im Erdbebengebiet der Abruzzen. mehr lesen…

Malteser helfen in L´Aquila

Juni 22, 2009

Köln/L’Aquila (Malteser) – Nach dem verheerenden Erdbeben vom 6. April in L’Aquila leben noch immer rund 36.000 Erdbebenopfer in Zelten. Seit Samstag, 20. Juni, sind zehn deutsche Malteser aus den Diözesen Bamberg, Erfurt, München und Passau im Einsatz. mehr lesen…

Erdbeben in Mittelitalien

April 6, 2009

L´Aquila/Italien (rd.de) – Erdbebenmeldungen der ersten Stunden, erwecken immer den Eindruck, die jeweilige Region wäre glimpflich davon gekommen. Doch das Erdbeben dürfte nach ersten Bildern aus den Katastrophengebiet zu urteilen, eine weit höhere Opferzahl erzeugen, als derzeit gemeldet. mehr lesen…