Abkommen

Tschechien: Rettungsdienstabkommen unterzeichnet

April 4, 2013

Pilsen (BMG) – Deutschland und Tschechien haben heute (04.04.2013) ein Rahmenabkommen über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Rettungsdienst unterzeichnet. Das Abkommen ermöglicht den Einsatz deutscher und tschechischer Rettungskräfte im Grenzgebiet des jeweils anderen Landes. Es soll dazu beitragen, die Versorgung von Notfallpatienten auf beiden Seiten der Grenze deutlich zu verbessern. mehr lesen…

Regeln für Notfallrettung zwischen Deutschland und Polen erörtert

August 31, 2010

Foto: EUBad Saarow (pm) – Die Perspektiven der grenzüberschreitenden Notfallrettung in der Oder-Neiße-Region erörterten Gesundheitsexperten und Politiker beider Länder am Freitag auf der 1. Deutsch-Polnischen Sommerakademie. Die Veranstaltung an der Landesrettungsschule Brandenburgs in Bad Saarow diente dem weiteren Kennenlernen der jeweiligen Rettungssysteme und befasste sich insbesondere mit dem Stand eines Rahmenabkommens, das künftig die grenzüberschreitende Zusammenarbeit regeln soll. mehr lesen…

Ostbelgien und Rheinland-Pfalz retten gemeinsam

Mai 29, 2009

St. Vith (rlp) – Ab Montag können Nötärzte und Rettungswagen aus Ostbelgien und Rheinland-Pfalz den Nachbarn jederzeit zur Seite stehen. Das Abkommen zur grenzüberschreitenden Rettung wurde gestern im belgischen St. Vith unterzeichnet. mehr lesen…