ABC

ABC-Einsatz: sieben Personen leicht verletzt

August 8, 2014

Wetter (Ruhr) (ots) – In einem Industriebetrieb am Altenhofer Weg in Wetter kam es am Donnerstagmorgen (07.08.2014) zu einer chemischen Reaktion, die einen ABC-Einsatz nach sich zog. mehr lesen…

4. Europäischer Katastrophenschutzkongress

August 20, 2008

 

 

Als Hauptthema wird „Katastrophenschutz in Europa: Information – Koordinierung – Einsatz“ in einem zweitätigen Hauptprogramm und sechs themenspezifischen Fachforen diskutiert. Auch 2008 werden wieder Teilnehmer aus 40 Staaten anreisen, um an der Leitveranstaltung zum Katastrophenschutz in Europa teilzunehmen und sich in der begleitenden Ausstellung über die technischen Neuerungen zu informieren.

Folgende Themen werden im Hauptprogramm der Konferenz diskutiert:

Themenschwerpunkt I / Eröffnung und politische Initiativen
– Der Weg zu einer Europäischen Strategie des Bevölkerungsschutzes
– Katastrophenschutz in Europa – Bilanz der Trio-Ratspräsidentschaft und Ausblick für die Zukunft

Themenschwerpunkt II / Information
– Ein Informationsmodell für koordinierten Katastrophenschutz in Europa
– Informationspolitik in Krisensituationen
– Naturkatastrophen in Südostasien – Erfahrungen und Perspektiven
– Podiumsdiskussion: Informationsmanagement für den europäischen Katastrophenschutz
– Zivile Nutzung militärischer Aufklärungssatelliten am Beispiel SAR-Lupe

Themenschwerpunkt III / Koordination
– Beiträge der United Nations im Rahmen internationaler Großkatastrophen
– Die Rolle der NATO bei Katastrophen in Europa – Die zivile Struktur der NATO und der EADRCC
– Grundsätze der Einsatzkoordination im Rahmen des EU-Gemeinschaftsverfahrens
– Podiumsdiskussion: Koordiniert in den Einsatz? Strategien und internationale Perspektiven

Themenschwerpunkt IV / Einsatz
– Einsatzlogistik praktisch: Erfahrungen aus der Industrie
– Gemeinsam in den Einsatz – Eine Herausforderung an Personal und Logistik
– Preparedness in der EU – Das Modulsystem der Europäischen Union

Zusätzlich zu dem zweitägigen Hauptprogramm werden bis zu zehn Fachforen stattfinden, unter anderem zu folgenden Themen:
– ABC – Abwehr im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz
– Auslandseinsätze / Lessons learned
– Europäische Feuerwehrkooperationen – Planung, Einsatz und Ausrüstung
– Informationssysteme und –portale
– Katastrophenmedizin
– Logistik im Katastrophenschutz
– Public Private Partnerships im Bevölkerungsschutz
– Schutz kritischer Infrastrukturen
– Warnung, Alarmierung und Information der Bevölkerung

Der Kongress findet in der Stadthalle Bonn Bad Gedesberg, Koblenzer Straße 80 statt.

Info: Pro Press Verlag GmbH, Am Buschhof 8, 53227 Bonn, Telefon 0228/97097-0, Fax 0228/97097-78, , www.disaster-management.eu.