400-Euro-Kräfte

Geringfügig Beschäftigte sind kein Schnäppchen

November 22, 2011

Bielefeld (pm) – Geringfügige Beschäftigungsverhältnisse, sogenannte 400-Euro-Jobs, nehmen weiter zu. Viele Arbeitgeber glauben, damit eine flexible und preiswerte Form der Beschäftigung gefunden zu haben. Doch die Realität sieht anders aus. Mit rund 32 Prozent Lohnzusatzkosten sind 400-Euro-Kräfte alles andere als ein Schnäppchen. mehr lesen…