2012

DLRG: 2012 ertranken nur 383 Menschen

März 27, 2013

Hannover/Bad Nenndorf (DLRG) – In Deutschland sind im vergangenen Jahr 383 Menschen ertrunken. Damit sank die Zahl der Opfer erstmalig unter die Marke von 400. mehr lesen…

„Helfende Hand“: Startschuss für Bewerbungen

März 7, 2013

Bonn (BBK) – Bis zum 31. Juli 2013 können Bewerbungen und Vorschläge für den BMI-Förderpreis „Helfende Hand 2013“ eingereicht werden. Gesucht werden wieder spannende Ideen, Projekte und Konzepte, die Menschen für das Ehrenamt im Bevölkerungsschutz begeistern können. Gesucht werden aber auch Unternehmen und Arbeitgeber, die durch ihre Unterstützung das freiwillige Engagement der Helferinnen und Helfer in den Organisationen des Bevölkerungsschutzes oft erst ermöglichen. mehr lesen…

ADAC: Über 49.000 Einsätze in 2012

Januar 23, 2013

Statistik 2012München (ADAC) – Die Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber der ADAC-Luftrettung mussten im Jahr 2012 so viele Einsätze bewältigen wie nie zuvor. Insgesamt rückten die Teams 49.243 Mal aus, im Jahr 2011 waren es rund 47 000 Einsätze. Dies bedeutet einen Anstieg von vier Prozent im Vergleich zu 2011. mehr lesen…

Mehr Einsätze für „Christoph 4“

Januar 9, 2013

Hannover (JUH) – Rettungshubschrauber „Christoph 4“ startete im vergangenen Jahr 1568-mal, um Leben zu retten. Das sind elf Prozent mehr Einsätze als noch 2011. Die Crew übernahm vor allem die Versorgung von internistischen Notfällen wie Herzinfarkt und Schlaganfall, Traumaverletzungen durch Verkehrs- und Arbeitsunfälle sowie pädiatrischen Notfällen (Kindernotfälle). mehr lesen…

Neues Kapitel für Österreichs Luftrettung

Januar 4, 2013

Wien (ÖAMTC) – Mit Jahresanfang 2013 wurde für die Flugrettung in Österreich ein neues Kapitel aufgeschlagen. „Nach drei mehr oder weniger turbulenten Jahren ist es gelungen, für alle Bundesländer Lösungen auszuarbeiten, die die Flugrettung langfristig auf finanziell sichere Beine stellen“, freut sich Reinhard Kraxner, Geschäftsführer der ÖAMTC-Flugrettung. mehr lesen…

Halbjahresbilanz der DRF Luftrettung in Deutschland

Juli 23, 2012

Filderstadt (DRF) – Die DRF Luftrettung hat ihre Zahlen für das erste Halbjahr 2012 veröffentlicht. Demnach wurden die Hubschrauber zu insgesamt 18.139 Einsätzen gerufen, davon waren 13.537 Notfälle. 4.602-mal hoben die Hubschrauber ab, um Patienten zu lebensrettenden Operationen oder Spezialtherapien zwischen Kliniken zu transportieren. Insgesamt wurden die rot-weißen Maschinen damit 507-mal mehr als im Vorjahreszeitraum alarmiert. mehr lesen…

Landeswettkämpfe der Johanniter stärken den Gemeinsinn

Juni 18, 2012

Otterndorf/Potsdam (rd.de) – Die Landeswettkämpfe der Johanniter in Erster Hilfe stehen dieses Jahr unter dem Zeichen des 60. Geburtstag der Johanniter Unfallhilfe. Da solche Wettkämpfe das Wir-Gefühl der Helfer stärken, freut sich auch die Politik über diese Form der Nachwuchssicherung im Ehrenamt. mehr lesen…

Spontane Meisterfeier blieb friedlich

April 23, 2012

Dortmund (BF) – Als am Samstagabend feststand, dass der deutsche Meister 2012 wieder der BVB sein wird, gab es in der Stadt kein Halten mehr. Tausende Fans feierten am Alten Markt, am Borsigplatz oder im Kreuzviertel. mehr lesen…

Viele Einsätze durch mildes Silvesterwetter

Januar 2, 2012

Bremen (rd.de) – Die warme Witterung zog mehr Menschen als im Vorjahr zum Jahreswechsel auf die Straßen. Die Rettungsdienste bilanzieren deshalb im Durchschnitt mehr Einsätze als 2011. mehr lesen…

Telenotarzt fährt in Euskirchen mit

November 11, 2011

Aachen/Euskirchen (rd.de) – Nächstes Jahr werden fünf ausgewählte Rettungsdienstbereiche in Nordrhein-Westfalen über einen telemedizinisch ausgestatteten Rettungswagen verfügen und an die Telenotarzt-Zentrale in Aachen angeschlossen sein. Einer der Pilotkreise ist Euskirchen. mehr lesen…

Seite 1 von 212