Vor 50 Jahren: Sicherheitsgurte in allen PKWs gefordert


Gurtwerbung 1971 (Quelle: DVR)Bonn (DVR) – Heute vor genau 50 Jahren forderte eine neu gebildete internationale Vereinigung für Sicherheitsgurte in Pkw auf ihrer Gründungsversammlung in London von den europäischen Regierungen die Einführung von Sicherheitsgurten.

Politische Willensbekundungen zum Sicherheitspotenzial des Gurtes hat es dann Ende der 1960er Jahre gegeben, die Gurtbenutzungspflicht ist allerdings erst 1976 festgelegt worden. Doch erst mit der Einführung der Bußgeldbewehrung 1984 ist die Anlegequote sprunghaft auf heute rund 92 Prozent angestiegen. Insgesamt eine langwierige, aber umso erfolgreichere Entwicklung, denn bis heute ist der Sicherheitsgurt Lebensretter Nummer eins im Straßenverkehr.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?