Ultraschall – überall


Tragbar und Laptop-groß: Das Philips CX50 CompactExtreme.

Tragbar und Laptop-groß: Das Philips CX50 CompactXtreme.

Andover, Massachusetts (pm) – Philips neues tragbares Ultraschall-Gerät bietet erstklassige Bildqualität zur besseren Diagnose – am Krankenbett und unterwegs.

Royal Philips Electronics bringt ein kompaktes Ultraschall-Gerät auf den Markt. Das tragbare Philips CX50 CompactXtreme erfüllt die Anforderungen von Kardiologen an klare diagnostische Daten, lässt sich am nicht nur am Krankenbett sondern auch unterwegs einsetzen und bietet dabei die Bildqualität stationärer Geräte.

„Nach umfangreichen Analysen der Bedürfnisse von Medizinern haben wir ein System in Laptopgröße entwickelt, das schnell zum Patienten transportiert werden kann“ so Anne LeGrand, Senior Vice President und General Manager, Ultrasound, bei Philips Healthcare. „Tragbare Systeme haben Vorteile, solange die Bildqualität eine sichere Diagnose ermöglicht.“

Die Vorteile lassen sich aber nur bei einer tadellosen Bildqualität nutzen, weil andernfalls die Untersuchung wiederholt werden müsste. Das CX50 CompactXtreme, verfügt über die innovative PureWave Schallkopf-Technologie von Philips, die nachweislich das Eindringvermögen bei schwer zu diagnostizierenden Patienten verbessert und Stördaten reduziert, so dass Kliniker selbst feine Strukturen mit exzellenten Details sehen. Darüber hinaus sorgt die Philips XRES adaptive Bildverarbeitung für deutlich weniger Artefakte. Das Ergebnis sind praktisch rauschfreie Aufnahmen mit außerordentlicher Klarheit und Konturschärfe.

Das CX50 CompactXtreme ist tragbar und lässt sich überall einsetzen. Dank Griff und Akku kann das Gerät für schnelle Diagnosen überallhin getragen und sofort verwendet werden.

(Foto: Philips)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?