Sicherheitsschuhe der neuen Generation


Eschwege (pm) – Leipold und Döhle (L+D) erweitert sein Sicherheitsschuh-Programm. Alle Modelle erfüllen nicht nur die Anforderungen der EN 20345:2004. Sie zeichnen sich auch durch Tragekomfort, Widerstandsfähigkeit und modische Aspekte aus.

Den bewährten Ansprüchen werden auch die neuen Sicherheitsschuhe, die unter der Traditionsmarke ELDEE-Protect laufen, gerecht. Alle neuen Sicherheitsschuhe von L+D sind metallfrei, besitzen eine Zehenschutzkappe aus Kunststoff und sind dadurch superleicht. Die funktionalen Innensohlen sind auswechselbar und verfügen zum Teil über Gelverstärkungen. Die Sohle bietet eine nachgewiesene Rutschhemmung.

Speziell für Frauen hat L+D einen neuen S3-Sicherheitsschuh ins Programm aufgenommen. Die Innensohle ist anatomisch geformt, antistatisch, herausnehmbar und mit den Größen 36 – 42 dem Frauenfuß optimal angepasst.

Ebenfalls neu im Programm sind S3-Sicherheitsschuhe von Giasco mit einer Ergo-Safe-Sohle. Diese Sicherheitsschuhe erleichtern durch ihre Keilform das Laufen. Durch die Abrundungen regen sie die Blutzirkulation an, verhindern die Ermüdung der Beine und stärken die Muskulatur. Die Wirbelsäule nimmt eine aufrechtere Haltung an und die Gelenke werden geschont. Der Schuh erfüllt aber trotzdem alle Anforderungen an einen modernen Sicherheitsschuh.

(Foto: L+D)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?