Schmitz Cargobull unterstützt das Ausbildung beim DRK Vreden


(Foto: DRK)Vreden (DRK) – Die Firma Schmitz Cargobull spendete einen Ausbildungsdefibrillator an das Deutsche Rote Kreuz Vreden.

Nachdem das DRK in Vreden inzwischen 150 Mitarbeiter der Firma Schmitz Cargobull regelmäßig in Erste-Hilfe-Maßnahmen unterrichtet, kann mit dem Übungsdefibrillator nun die Ausbildung weiter verbessert werden. Das Gerät ermöglicht es dem DRK Vreden die Mitarbeiter des Unternehmens direkt im sicheren Umgang mit den AEDs zu schulen, die bei Cargobull zur Verfügung stehen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?