Ortungssystem für alle Fälle


Unterschleißheim (openPR) – Mecomo Track bietet auf Basis einer Jahrespauschale einen variabel einsetzbaren Ortungsdienst für Privatkunden und kleine Unternehmen.

Die Ortung erfolgt über das innovative GPS-Modul Picotrack, das die Daten online übertragen kann. Das Produkt eignet sich zur Personenortung, etwa von Kindern oder hilfsbedürftigen Menschen, zur Ortung von Fahrzeugen oder anderen mobilen Werten bis hin zur Objektsicherung. Der jeweilige Standort sowie Ortsveränderungen mit kartographischer Darstellung und detaillierte Berichte können online per Web Browser eingesehen und erstellt werden.

Neben dem GPS-Modul gehören eine SIM-Karte mit 100 MB, ein Netzteil, die Nutzung des Mecomo Track Webservices, sowie das notwendige Zubehör für die Installation in Fahrzeugen zum Paket.

Das Gerät ist so groß wie zwei aufeinandergestellten Zündholzschachteln und wiegt 40 Gramm. Der Akku ermöglicht je nach Konfiguration bis zu mehrere Tage netzunabhängigen Betrieb. Beim Festeinbau in ein Fahrzeug können neben den Fahrstrecken auch Informationen zu Zündung ein und aus übertragen

Im Preis von 399 Euro (inkl. MWSt.) enthalten ist eine Prepaid-SIM-Karte mit 100 MB Datenvolumen und die einjährige Nutzung mit beliebig vielen Ortungen und bis zu 5.400 Kartenabfragen.

Weitere Informationen: www.mecomo.com

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?