Neuer Helm: Bullard auf Namenssuche


Remagen (pm) – Die Bullard GmbH sucht einen Produktnamen für einen neuen, agressiv gestylten Feuerwehrhelm. Namensvorschläge können online abgegeben werden. Dem Gewinner winken 200 Euro Prämie.

Der neue Helm lässt sich aus einem Baukastensystem individuell zusammenstellen, auch online. Der Helm eignet sich für die Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, den Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Medizinischer Dienst sowie für die Höhen- und Wasserrettung.

Der Name könnte also Assoziationen zu folgenden Stichwörtern haben: hart im Nehmen, maximale Qualität, sicher, Schutz, Feuer, Held, (Menschen-) Rettung, (Ritter-) Rüstung, Kopfschutz, leicht und komfortabel, individuell konfigurierbar … und allem, was sonst noch mit Feuerwehr zu tun hat.

Kurz und einprägsam sollte der Name sein, zudem muss er international einsetzbar und aussprechbar sein. Das Team von Bullard wartet noch bis zum 31.8.2009 auf Vorschläge.

Mitmachen kann man unter: http://www.namion.de/index.php?inc=auftragdetail&aid=84

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?