Neue E-Verge-Digitalfunkgeräte von Vertex


Idstein (pm) – Vertex Standard präsentiert mit seinen „E-Verge“-Digitalfunkgeräten eine neue Serie von Kommunikationslösungen auch für Hilfsorganisationen.

Die „E-Verge“-Reihe umfasst die Handfunkgeräte der EVX-530-Serie, die Mobilfunkgeräte der EVX-5300/5400-Serie sowie den Repeater EVX-R70. Dadurch stünde Anwendern ein vollständiges Digitalfunksystem zur Verfügung, teilte das Unternehmen mit. Die neuen Funkgeräte seien kompatibel mit bestehenden Analogfunksystemen und unterstützten eine einfache und komfortable Umstellung von Analog- auf Digitalfunk.

Die „E-Verge“-Digitalfunkgeräte sollen über eine bessere Sprachqualität, eine größere Funkabdeckung sowie mehr Privatsphäre im Funk – bei gleichen Ausrüstungskosten – verfügen.

„Wir haben die E-Verge-Funklösungen so konzipiert, dass sie Unternehmen größtmögliche Kompatibilität und dadurch mehr Flexibilität sowie einen deutlichen Mehrwert bieten“, erläutert Paul De Carte, Vertex Standard Distribution Director EMEA. „Nutzer von Funkgeräten müssen sich bewusst sein, dass nicht alle Lösungen mit denen anderer Hersteller im Digitalmodus kommunizieren können. E-Verge-Funklösungen unterstützen Unternehmen daher bei der Optimierung der Kommunikation und der effektiven Einführung von Digitalfunksystemen“, so Paul De Carte.

(Foto: Vertex Standard)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?