Motorola gewinnt TETRA-Endgeräte-Ausschreibung in Niedersachsen


Motorola MTP830 (Foto: Motorola)Idstein (pm) – Der Rahmenvertrag umfasst die Lieferung von rund 9.700 TETRA-Digitalfunkgeräten, Zubehör und Serviceleistungen an Polizei und Kommunen.

Motorola Solutions, hat im jüngsten Endgeräte-Vergabeverfahren für den digitalen Behördenfunk in Niedersachsen den Zuschlag erhalten. Das Unternehmen erhielt den Auftrag des Logistikzentrums Niedersachsen. Innerhalb dieses Rahmenvertrags mit einer Laufzeit von vier Jahren liefert Motorola rund 9.700 TETRA-Digitalfunkgeräte inklusive Zubehör und Serviceleistungen an die Polizei sowie Landkreise, Städte und Gemeinden in Niedersachsen aus. Der Auftrag umfasst die Ausstattung mit den TETRA-Handfunkgeräten MTP830 FuG und MTP850 FuG sowie TETRA-Fahrzeugfunkgeräten des Typs MTM800 FuG.

Die Funklösungen von Motorola wurden speziell nach den Anforderungen deutscher Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) entwickelt und sorgen für eine sichere, zuverlässige Sprach- und Datenkommunikation der niedersächsischen Polizei und Kommunen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?