Motorola gewinnt Digitalfunkausschreibung in Hessen


Idstein (pm) – Motorola gewann die europaweite Ausschreibung des Landes Hessen zur Lieferung von digitalen BOS-Funkgeräten und Serviceleistungen.

Motorola wird Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) mit TETRA-Endgeräten beliefern. Die rund 53.000 TETRA-Digitalfunkgeräte inklusive Zubehör und Serviceleistungen werden bei Polizei, Rettungsdiensten, Hilfsorganisationen sowie Berufs- und Werksfeuerwehren in Hessen eingesetzt. Der Auftrag umfasst die Ausstattung mit den TETRA-Handfunkgeräten MTP830 FuG und MTP850 FuG, TETRA-Fahrzeugfunkgeräten des Typs MTM800 FuG sowie mit MTP850Ex ATEX-Handfunkgeräten für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen.

Zuvor konnte Motorola bereits TETRA-Ausschreibungen der Bundesländer Berlin, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Thüringen sowie von dem Bundesministerium des Innern für sich entscheiden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?