Mobile Datenerfassung im Rettungseinsatz


Willich (pm) – Die SEC GmbH hat eine Software-Lösung für Rettungsdienste zur mobilen Datenerfassung entwickelt. Diese basiert auf dem robusten Handheld Computer Psion Workabout Pro 3 und wird beim Deutschen Roten Kreuz, dem ASB, dem Malteser Hilfsdienst sowie der Feuerwehr in der gesamten Bundesrepublik genutzt.

Einsatzorte sind beispielsweise Heidelberg und Offenburg mit je 40 Geräten, Reutlingen mit 30 Geräten, Müllheim am Rhein mit 20 sowie weiteren in zahlreichen Städten Deutschlands. Insgesamt sind mehr als 400 mobile Handheld Computer von Psion mit der Software-Lösung “SECMDV Transporter“ bei Rettungsdiensten im Einsatz.

Der Handheld Computer Workabout Pro 3 erlaubt es, Patientendaten direkt von Chipkarten oder den neuen Gesundheitskarten zu lesen sowie Inhalte aus Auswahllisten zu selektieren. Dadurch werden einzelne Arbeitsschritte nicht nur vereinfacht, sondern auch beschleunigt.

Das Deutsche Rote Kreuz, der ASB, der Malteser Hilfsdienst sowie die Feuerwehren nutzen die Lösung der SEC GmbH für verschiedene Zwecke. Dazu zählen neben der Erfassung und Berichterstattung von Patiententransporten und Schichtwechseln auch Checklisten für medizinische Geräte und Fahrzeuge, die Eingabe von Tarifen, die Datenerfassung für Statistiken/Auswertungen sowie die Registrierung der Lagerbewegungen von Verbrauchsmaterial zur automatischen Nachbestellung.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?