Leuchtaufkleber erhöhen die Sicherheit


Remscheid (pm) – In Gefahrenbereichen müssen Rettungskräfte oftmals unter ungünstigen Sichtbedingungen arbeiten. Das erschwert die Orientierung und verzögert die Rettungsarbeiten. Die neuen Visi-Pads machen es möglich, Orte und Personen ohne Strom weithin sichtbar zu kennzeichnen.

Ein kurzer Knick genügt und die chemisch-lumineszente Flüssigkeit im Visi-Pad ist aktiviert. Sie muss danach noch mit dem Daumen etwas verteilt werden, dann strahlt das 11 x 6 cm große Pad ein leuchtendes, kaltes Licht aus.

Damit das Visi-Pad optimal eingesetzt werden kann, verfügt es über eine selbstklebende Rückseite sowie über Ösen und Kerben an den Ecken, die die Anbringung an einem Kabel oder dünnen Draht ermöglichen. Da sich die Oberfläche mit einem Permanentmarker beschriften lässt, kann es durch Botschaften individualisiert werden.

Die Aufkleber sind flach und leicht, sodass problemlos mehrere Pads in der Jackentasche mitgeführt werden können. Eine zufällige Aktivierung ist dabei bauartbedingt ausgeschlossen. Die Handhabung ist so einfach, dass sie auch mit Handschuhen gelingt.

Visi-Pads können in Deutschland exklusiv bei der Firma Dönges, Remscheid, bezogen werden.

(Foto: Cyalume)

One Response to “Leuchtaufkleber erhöhen die Sicherheit”

  1. Hans Kleebauer on Februar 11th, 2014 21:41

    Hervorragend gut, freue mich auf die nächsten Ausgaben.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?