LED-Laryngoskop mit „Verhüterli“



Vital View II mit SafeSac

Vital View II: Der SafeSac kann mit einem Griff samt Einwegspatel entsorgt werden.

Oyten (openPR) – Die Firma Medi-King übernimmt den bundesweiten Vertrieb des „Vital View II“-Laryngoskop der Firma VitalSigns, USA. Das „Vital View II“ ist dank Kunststoff-Einwegspateln und dem überziehbaren SafeSac besonders hygienisch.

Das „Vital View II“ besteht aus einem wiederverwendbaren Handgriff mit LED-Technologie und Kunststoff-Einweg-Spateln mit Lichtleitern. Damit steht den Anwendern ein besonders helles, weißes Licht für beste Sicht zur Verfügung bei außerordentlich langer Batterielaufzeit. Das Risiko einer Kreuzkontamination wird durch eine Einweghülle, den sogenannten SafeSac, auf ein Minimum reduziert.

Vor Gebrauch des Vital View wird der SafeSac über den Handgriff gezogen und anschliessend der Spatel aufgesteckt. Nach Gebrauch wird in einer einzigen Handbewegung der SafeSac mitsamt des Einwegspatels demontiert und entsorgt. Der Handgriff muss nicht sterilisiert werden und steht sofort für den nächsten Einsatz bereit.

Der mit Santopren überzogene Griff ist rutschsicher bei Nässe oder Gebrauch von Handschuhen. Neben dem Handgriff steht eine Auswahl von insgesamt 7 Einweg-Spateln in verschiedenen Größen und Stilen zur Verfügung. Die LED im Handgriff hat eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden und mit 2 AA-Batterien im Griff leuchtet sie bis zu 7 Stunden am Stück. Auf den Handgriff gewährt der Hersteller 5 Jahre Garantie.

Mehr Information: www.medi-king.de

One Response to “LED-Laryngoskop mit „Verhüterli“”

  1. Medi on Oktober 31st, 2012 21:40

    Schade nur, dass Medi-King die „High-Visability“ Ausführung der Macintosch-Spatel für diesen Laryngoskop nicht im Sortiment hat.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?