LED-Blitzer sichern Einsatzstelle ab


Münster (pr) – Eine kleine, nützliche Innovation hat die Firma Lührs Rescue neu in ihrem Programm: 200 Gramm schwere LED-Blitzer, die zum Beispiel zur Sicherung von Einsatzstellen verwendet werden können.

Die runden Blitzer haben einen Durchmesser von zwölf Zentimetern und besitzen außen einen Kranz von 16 rot oder wahlweise blau blinkenden LEDs. Da die Blitzer nur 3,5 Zentimeter hoch sind und eine Ummantelung aus weichem Kunststoff besitzen, können sie gefahrlos auf die Fahrbahn gelegt werden. Außerdem sind sie wasserdicht und temperaturunempfindlich. Sollten sie überfahren werden, halten die Scheiben auch dies aus. Ein eingebauter Magnet erlaubt es sogar, die LED-Blitzer auf ein Autodach zu legen. Per Knopfdruck kann das Blitzintervall in zehn verschiedene Flash-Modi geschaltet werden. Eine Lithium-Batterie sorgt dafür, dass das Gerät bis zu 100 Stunden im Dauerbetrieb ausreichend mit Energie versorgt wird.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?