Glossar für Begriffe des Bevölkerungsschutzes


Bonn (BBK) – Das BBK-Glossar wurde unter Berücksichtigung einschlägiger Wörterbücher und Dienstvorschriften im Bereich Bevölkerungsschutz erstellt und liegt nun nach einem intensiven Abstimmungsprozess BBK-intern sowie zwischen Bund und Ländern vor.

In den laufenden Debatten um die strategische Ausrichtung des Bevölkerungsschutzes in Deutschland werden verschiedene Begriffe verwendet, ohne dass der Begriff „Bevölkerungsschutz“ selbst und viele andere in diesem Bereich verwendete Begriffe bisher einheitlich definiert gewesen wären. Vielfach wird auf Definitionen zurückgegriffen, die aus anderen einschlägigen Bereichen stammen, etwa aus dem Rettungswesen, dem Katastrophenschutz oder aus dem polizeilichen und dem militärischen Bereich. Die Begriffsverständnisse mögen zwar oft übereinstimmen, aber nicht immer. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) als zuständige Fachbehörde des Bundes im Bevölkerungsschutz hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, diese Lücke zu schließen.

Neben der Definition des Begriffes „Bevölkerungsschutz“ werden weitere wichtige Begriffe in diesem Glossar zusammengestellt und definiert, nebst weiterführenden Anmerkungen dazu. Das Hauptaugenmerk liegt auf Begriffen, die bei der Aufgabenerfüllung des Bundes im BBK verwendet werden. Es kann somit Begriffe darin geben, die in anderen fachlichen Zusammenhängen oder im allgemeinen Sprachgebrauch unterschiedlich verstanden werden. Hierauf wird ggf. hingewiesen.

Das vorliegende Glossar soll ein rasch verfügbares Nachschlagewerk sein und so als Grundlage und Arbeitshilfe für alle im Bevölkerungsschutz Tätigen dienen. Es erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern gibt den derzeitigen Sachstand von Diskussion und Analyse wieder und kann bei Änderung von Rahmenbedingungen und neuen Erkenntnissen jederzeit angepasst werden.

Das Glossar kann als Druckwerk bestellt werden, steht aber auch als PDF-Download zur Verfügung unter:
http://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Kurzmeldungen/BBK/DE/2011/BBK_Glossar.html

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?