Feuerwehr erhält AED-Gerät


Bargfeld (pm) – Die Feuerwehr Bargfeld-Stegen (Kreis Stormarn) ist kürzlich mit einem automatisierten externen Defibrillator (AED) ausgestattet worden.

„Der Defibrillator als Notfallequipment steht ab sofort bereit und kann im Ernstfall Leben retten“, erläuterte Andre Poser von der Feuerwehr Bargfeld. „Sollte zum Beispiel bei einem schweren Verkehrsunfall kein Rettungswagen verfügbar sein, übernimmt die Feuerwehr die Erstversorgung der Verletzten.“

Ermöglicht wurde die Anschaffung dank zahlreicher Spenden von Sponsoren aus der Region. Alle unterstützenden Firmen wurden auf einer im Ort aufgestellten „Lebensrettungstafel“ mit ihrem Firmenlogo verewigt.

Der Defibrillator ergänzt jetzt die Ausstattung des vorhandenen Notfallrucksacks und befindet sich auf dem HLF 20/16. Darüber hinaus verfügt die Wehr noch über einen MTW und ein LF 8/6.

(27.01.2014, Foto: FF Bargfeld-Stegen)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?