CeBIT: SD-Karte verschlüsselt Patientendaten


Karlsruhe (openPR) – Die Wibu Systems AG entwickelte zusammen mit Partner im Forschungsprojekt Vitabit eine sichere SD-Speicherkarte

Im Gesundheitsweisen müssen besondere Anforderungen erfüllt sein: persönliche oder gesundheitsbezogene Daten dürfen nur von berechtigen Personen genutzt werden. Und gleichzeitig soll der Informationsaustausch optimal zwischen allen Beteiligten auf sichere Weise erfolgen. Zur CeBIT 2009 zeigt das Wibu-Systems in Halle 11 am Stand B41 die ersten Prototypen der Sicherheitskomponente in Form einer SD-Karte.

Wibu-Systems liefert Lösungen zum Schutz von Software, Dokumenten, Mediadaten und Zugangsschutz. Speziell für die Anforderungen im Gesundheitswesen erweitert Wibu-Systems seine Schutz- und Lizenzierungslösung CodeMeter um eine Hardware-Komponente, die als SD-Karte und microSD-Karte verfügbar sein wird. Die Sicherheitsfunktionen umfassen die eindeutige Authentifizierung, die sichere Verschlüsselung patientenbezogener Daten sowie manipulationssichere Daten über elektronische Signaturen. Die sichere Hardware-Komponente CodeMeter steht dann sowohl für Server und Desktop-PCs, als auch für PDAs und Mobiltelefone zur Verfügung.

Mehr Information:
www.wibu.de
www.vitabit.org

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?