Air Berlin übernimmt Krankentransporte


Berlin (ots) – Die Fluggesellschaft Air Berlin übernimmt nun auch medizinische Transporte innerhalb ihres Streckennetzes. Hierfür wurden 15 moderne Krankenliegen der Firma Bucher aus der Schweiz angeschafft.

Der Einbau dieser so genannten Stretcher kann in den von Air Berlin hauptsächlich geflogenen Boeing- und Airbus-Flugzeugen vorgenommen werden. Air-Berlin-Passagiere, die im Urlaub erkranken, können auf diese Weise mit einem Rücktransport mit ihrer Airline rechnen. Den Auftrag erteilt die jeweilige Versicherung des Patienten oder eines der von ihr beauftragten Partnerunternehmen.

Das Medical Team von Air Berlin ist von Montag bis Sonntag von 9 bis 17.30 unter der Hotline +49 30 34 34 39 69, per Fax unter +49 30 34 34 39 71 oder per Email unter medicaltransport@airberlin.com zu erreichen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?