25 Jahre MKT


(Foto: MKT)München (pm) – Die vor 25 Jahren gestartete MKT Krankentransport OHG gehört heute zu den größten privaten Krankentransport- und Rettungsdienstunternehmen in Deutschland. Am 23. Oktober 1985 um 17.00 Uhr wurde der erste Patienten transportiert.

Wenn am Samstag, den 23. Oktober um 17:00 Uhr die Bundesliga gerade die zweite Halbzeit spielt, erheben in München die zwei Unternehmer Robert Schmitt und Werber Obermeier das Glas und stoßen auf Ihre erste Patientin an, die sie vor 25 Jahren um diese Zeit von Fürstenried ins Isartal gefahren haben.

Ein Vierteljahrhundert und rund zwei Millionen Patienten später ist MKT in München und an vielen Bayerischen Standorten nicht mehr wegzudenken. MKT ist Vertragspartner der Rettungszweckverbände Augsburg, München, Oberland und Rosenheim und führt rund um die Uhr mit 15 Rettungswagen in Bayern Notfallrettung durch. Daneben werden mit über 100 Einsatzfahrzeugen qualifizierte Krankentransporte und Krankenfahrten, Sanitätsdienste und Einsatzführungsaufgaben wahrgenommen.

Was im Herbst 1985 mit einem Fahrzeug und zwei jungen, tatkräftigen Unternehmern begann, entwickelte sich bis heute zu einem der größten privaten Rettungsdienstunternehmen der Bundesrepublik Deutschland. Die MKT Firmengruppe hat inzwischen über 700 qualifizierte Arbeitsplätze geschaffen

Mehr Information: www.mkt-krankentransport.de

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?