Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf Landesstraße 317


(Foto: Feuerwehr Weingarten)Weingarten (go) – Zwei verletzte Fahrzeuginsassen sowie Sachschaden in unbekannter Höhe ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen auf der Landesstraße 317 Höhe Neu-Haselhaus.

Nach bisherigen Erkenntnissen war es auf regennasser Fahrbahn zu einem Zusammenprall zweier PKW gekommen. Entgegen der ersten Meldungen waren die Verletzten nicht in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. 10:09 Uhr erfolgte durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Landkreises Ravensburg die Alarmierung des Rüstzugs der Feuerwehr Weingarten und der Feuerwehr Schlier.

Maßnahmen der Feuerwehren waren Verkehrssicherungsmaßnahmen sowie Unterstützung bei der Unfallaufnahme und Bergung der Unfallfahrzeuge. Ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden, aufgenommen und entsorgt.

Ebenfalls am Einsatz beteiligt zwei Notärzte, Fahrzeuge der DRK-Rettungswache Ravensburg sowie der Johanniter-Unfall-Hilfe. Die verletzten Fahrzeuginsassen wurden nach einer medizinischen Erstversorgung ins Krankenhaus St. Elisabethen Ravensburg eingeliefert.

(Foto: Feuerwehr Weingarten)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?