Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Straßenbahn


Neuss (ots) – Am Mittwochmorgen kam es auf der Krefelder Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Nissan Kleinwagen.

Zu diesem Zeitpunkt war der 25-jährige Fahrer eines Nissan Micra auf der Schwannstraße in Richtung Krefelder Straße unterwegs und beabsichtigte diese in Richtung Königstraße zu queren. Dabei achtete er nicht auf die Straßenbahn der Linie 709, die auf der Krefelder Straße aus Richtung Hauptbahnhof in Fahrtrichtung Büchel unterwegs war.

Trotz einer Vollbremsung konnte der 30-jährige Straßenbahnfahrer einen Zusammenstoß mit dem PKW nicht verhindern. Der junge PKW-Fahrer aus Neuss, sowie dessen 20-jährige Beifahrerin, wurden schwer verletzt. Sie mussten nach notärztlicher Versorgung mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Am Pkw und der Bahn entstanden nach ersten Schätzungen Sachschäden von etwa 7500 Euro.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?